Header Image - 2017

Regionalauswahl Ostbayern gewinnt BFV-NLZ-Turnier

Letzte Aktualisierung: 6. Juli 2017

klicken zum Vergrößern
Sicherte sich Platz eins beim Vergleichsturnier der BFV-NLZs: Die Regionalauswahl Ostbayern des Jahrgangs 2004.

Die Regionalauswahl Ostbayern (Jahrgang 2004) hat sich beim Vergleichsturnier der BFV-Nachwuchsleistungszentren (NLZ) am vergangenen Sonntag den Sieg gesichert. Vor 250 Zuschauern am Sportgelände des TSV Wacker 50 Neutraubling setzte sich die Mannschaft von Günter Brandl und Murat Demür im Finale mit 2:0 gegen das Team vom BFV-NLZ Deggendorf durch.

Auf Einladung des DFB-Stützpunktkoordinators für Ostbayern, Johannes Ederer, waren neben den Finalisten auch die BFV-NLZs Bayreuth, Weiden, Cham und Landshut in die Oberpfalz gekommen. "Es ging bei der heutigen Veranstaltung weder um Ergebnisse noch Abschlussplatzierungen. Durch den Spielmodus, das parallele Spielen auf zwei Plätzen sowie die Auswahl der Mannschaften haben die beteiligten Teams in einer frühen Phase der Saison wertvolle Erfahrungen sammeln können", bilanzierte Ederer bei der abschließenden Besprechung.

Während die BFV-NLZs mit ihren Teams nun in die Vorbereitung gehen und sich auf den Saisonstart im September vorbereiten, tritt die Regionalauswahl Ostbayern vom 21. bis 23. Juli beim Regionalvergleich in der Sportschule Oberhaching an.

Die Endplatzierungen:

1. Regionalauswahl Ostbayern
2. BFV-NLZ Deggendorf
3. BFV-NLZ Bayreuth
4. BFV-NLZ Weiden
5. BFV-NLZ Landshut
6. BFV-NLZ Cham

 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de