Header Image - 2017

Der TSV Lenting erhält 500 €

Letzte Aktualisierung: 16. Mai 2017

klicken zum Vergrößern
500€ für TSV Lenting

Der TSV Lenting erhält 500 €

Ein Jubiläum besonderer Art ! Zum 50sten mal konnte der Kreisvorsitzende des Kreises Donau/Isar einen 500 € Scheck der Egidius Braun Stiftung vom DFB einem Verein für seine segensreiche Arbeit um Flüchtlinge und Asylanten übergeben.
Vor dem Meisterschaftsspiel traten der Gegner SV Dolling und die beiden Mannschaften vom Heimverein TSV Lenting geschlossen an. Nach ein paar einleitenden Worten des Sportlichen Leiters Peter Wolf übergab dieser das Mikrofon an den Kreisvorsitzenden (KV) Horst Kaindl. Dieser lobte die vorzügliche Unterstützung des TSV Lenting für die minderjährigen Flüchtlinge, die in Lenting eine neue Heimat gefunden haben. Mehrere spielen bereits aktiv in der 1. und zweiten Mannschaft mit, für weitere sind Spielerpässe beantragt. Die jungen Menschen kommen hauptsächlich aus dem geplagten Syrien, Eritrea und Afghanistan. Vor zahlreichen Zuschauern und unter Applaus konnte dann KV Kaindl die Unterlagen und das wichtigste, den Scheck über 500 € überreichen. Freudig nahm diesen den Sportliche Leiter des TSV Lenting entgegen. Gemeinsam stellte man sich dem Fotografen um dann das Verbandspiel gegen Dolling zu bestreiten. Ein Sieg über den Gast mit 3 : 2 vervollkommnete einen besonderen Sonntag.

Bildunterschrift v.l.n.r.: 1. u. 2. Mannschaft TSV Lenting, Mitte mit Scheck; sportlicher Leiter Peter Wolf,; SR Hubert Meisinger; KV Horst Kaindl; SV Dolling (in schwarz)

 

 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de