Header Image - 2017

3. Liga: Jahn setzt Lauf auch gegen Lotte fort

Letzte Aktualisierung: 4. März 2017

klicken zum Vergrößern
Jahn Regensburg fuhr gegen Lotte den dritten Sieg in Folge ein. Foto: Getty

Der Höhenflug von Aufsteiger Jahn Regensburg in der 3. Liga hält weiter an. Das Team von Trainer Heiko Herrlich hat vor 6598 Zuschauern in der Continental Arena die Sportfreunde Lotte 2:0 bezwungen. Der dritte Sieg in Folge lässt die Oberpfälzer auf den dritten Tabellenplatz (Aufstiegsrelegation) klettern.

Der Jahn hatte schon in der ersten Halbzeit die besseren Chancen, doch der Ball wollte nicht ins Gästetor. Nach dem Seitenwechsel hielten die Regensburger den Druck aufrecht und belohnten sich in der 58. Spielminute. Lottes Keeper Benedikt Fernandez kam gegen Marco Grüttner im Strafraum zu spät und legte den Jahn-Angreifer - Elfmeter. Andreas Geipl trat, verlud Fernandez und versenkte den Ball im linken unteren Eck. Regensburg drängte dann auf die Entscheidung, doch weitere Großchancen blieben zunächst aus. Erst nachdem Lotte in der Schlussphase aufmachte und Regensburg kontern konnte, war das Spiel entschieden. Bei einem schnellen Gegenstoß wollte Andre Luge den mitgelaufenen Erik Thommy bedienen. Doch Lottes Matthias Rahn grätschte dazwischen und beförderte den Ball ins eigene Tor. 

Ergebnisse und Tabelle

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de