Header Image - 2018

3. Liga: Der 27. Spieltag

Letzte Aktualisierung: 3. März 2018

klicken zum Vergrößern

Punkte gab es für beide bayerischen Drittligisten am 26. Spieltag: Während die SpVgg Unterhaching in Großaspach den zweiten Dreier im Jahr 2018 holte, bewiesen die Würzburger Kickers gegen den VfR Aalen Moral und erkämpften sich ein 2:2-Unentschieden.

Tabelle, Ergebnisse und Ansetzungen der 3. Liga

SG Sonnenhof Großaspach - SpVgg Unterhaching 1:2 (0:2)

Die SpVgg Unterhaching hat ihren Vorsprung bei der SG Sonnenhof Großaspach am Ende über die Zeit gebracht und mit dem 2:1-Erfolg den siebten Tabellenplatz untermauert. Für den bayerischen Amateurmeister waren Finn Porath (22.) und Stephan Hain (29.) erfolgreich, Joseph-Claude Gyau (67.) zeichnete sich für den Anschluss der Gastgeber verantwortlich.

FC Würzburger Kickers - VfR Aalen 2:2 (0:2)

Spätes Geburtstagsgeschenk für Michael Schiele: Der FC Würzburger Kickers hat sich nach dem 0:2-Rückstand zur Pause gegen den VfR Aalen ein 2:2-Unentschieden erkämpft und seinem Trainer an dessen 40. Geburstag doch noch den Punktgewinn beschert. Nach den Treffern von Luca Schnellbacher (31.) und Matthias Morys (45.) kamen die Gastgeber nach dem Seitenwechsel dank Orhan Ademi (76.) und Sebastian Neumann (85.) zurück.

BFV/DFB

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de