Header Image - 2018

3. Liga: Last-Minute Punkt für Haching

Letzte Aktualisierung: 7. März 2018

klicken zum Vergrößern
Foto: GettyImages

Die SpVgg Unterhaching hat in der Englischen Woche am Dienstagabend gegen den FC Rot-Weiß Erfurt in letzter Minute eine Blamage abgewendet. Die Partie der Würzburger Kickers beim FC Carl Zeiss Jena wurde abgesagt.

SpVgg Unterhaching - Rot-Weiß Erfurt 1:1 (0:0)
Die SpVgg Unterhaching wendete gegen das Tabellenschlusslicht FC Rot-Weiß Erfurt eine Niederlage durch einen Last-Minute-Treffer ab. Nach der torlosen ersten Hälfte gingen die Gäste aus Thüringen durch Tugay Uzan (62.) in Führung. Mit dem letzten Angriff des Spiels rettete Stefan Schimmer (90. +4) den Hachingern aber zumindest einen Punkt. Die Oberbayern bleiben weiterhin auf dem siebten Rang, die Erfurter verpassten somit, den letzten Tabellenplatz zu verlassen. Trainer Claus Schromm gibt sich mit dem einen Punkt zufrieden: "Erfurt hat uns das Leben schwer gemacht. Wir fanden fast über die gesamte Spielzeit nicht richtig ins Spiel, aber meine Mannschaft hat trotzdem bis zum Ende an sich geglaubt. Der Punkt hilft uns am Ende natürlich mehr als den Erfurtern."

Tabelle, Ansetzungen und Ergebnisse der 3. Liga

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de