Header Image - 2018

Futsal-Bayernliga: Croatia München bezwingt TSV Neuried

Letzte Aktualisierung: 20. Januar 2018

klicken zum Vergrößern
Der FC Croatia München hat mit dem Sieg gegen Neuried einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Foto: Croatia Futsal

Der FC Croatia München hat in der Futsal-Bayernliga einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Am Samstagnachmittag gewann die Mannschaft von Trainer Franjo Ereiz gegen den TSV Neuried mit 10:3 (6:1) und baute den Vorsprung an der Tabellenspitze weiter aus. Bester Torschütze war Andrej Skoro, der dreimal traf. Croatia steht mit 19 Punkten auf Rang eins, ärgster Verfolger ist der TSV 1860 München mit zwölf Zählern. Neuried ist mit zehn Punkten Dritter.

Einen deutlichen Sieg feierte am Samstag auch der TV 1861 Ingolstadt, der sich beim 1. FC Passau mit 13:5 (6:3) durchsetzte. Überragender Akteur auf Seiten der Ingolstädter war Nedim Srebric mit fünf Toren. Ingolstadt ist mit neun Punkten auf dem Konto Tabellenvierter, Passau belegt mit vier Zählern Platz fünf. Ligaschlusslicht ist weiter der SSV Jahn 1889 Regensburg Futsal II.

Tabelle, Ergebnisse und Ansetzungen der Futsal-Bayernliga

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de