Header Image - 2018

Futsal-Bayernliga: Jahn feiert Derbysieg

Letzte Aktualisierung: 4. November 2018

klicken zum Vergrößern

Der SSV Jahn 1889 Regensburg II hat das Stadtderby in der Futsal-Bayernliga gegen den Futsal-Club Regensburg mit 5:3 (3:3) gewonnen. Vor 60 Zuschauern in der Regensburger Nordhalle trafen Tilman Leicht und Vincent Vetter jeweils doppelt für die Reserve des Regionalligisten, zudem trug sich Lucas Carvalho Salgueiro in die Torschützenliste ein. Für den Futsal Clup waren Nicolas Wark, Eduard Friedrich und Christoph Konrad erfolgreich.

Am Sonntag stand ein weiteres Spiel auf dem Programm: Der TSV Neuried Futsal II empfing um 18 Uhr den BSK Futsal Allgäu. Die Gäste aus dem Allgäu, die am vergangenen Donnerstag beim 13:3 gegen den SSV Jahn 1889 Regensburg Futsal II einen erfolgreichen Start in die Saison hingelegt hatte, bestätigten ihre starke Form. Nach Ablauf der Spielzeit hieß es gegen Neuried 17:0. Mathias Franke und Alexander Weber trafen jeweils gleich fünffach, zudem trugen sich Erduan Topallaj (4) und Fabio Reichert (2) in die Torschützenliste ein. Dazu kam ein Eigentor von Neurieds Thomas Seger.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de