Header Image - 2018

Futsal-Regionalliga Süd: 15. Spieltag

Letzte Aktualisierung: 10. Februar 2018

klicken zum Vergrößern
Foto: Getty
Am Samstag stand für alle vier bayerischen Vertreter der Futsal-Regionalliga Süd der 15. Spieltag auf dem Programm. Futsal Nürnberg feierte im bayerischen Derby beim FC Deisenhofen einen 6:4-Erfolg. Der SSV Jahn 1889 Regensburg schlug den weiterhin punktlosen SV Darmstadt 98 klar 11:1. Der TV Wackersdorf unterlag dem ungeschlagenen Tabellenführer TSV Weilimdorf 3:10.

FC Deisenhofen - Futsal Nürnberg 4:6
Der FC Deisenhofen hat nach zuvor sechs Siegen in Serie wieder eine Niederlage kassiert. Gegen Futsal Nürnberg stand am Ende eine 4:6-Niederlage. Paul Schulze-Zachau und Simon Lederer trafen jeweils doppelt für die Mittelfranken, die weiteren Treffer erzielten Julian Aeissen und Drew Tyler. Für Deisenhofen waren Maximilian Mayer, Marco Finster, Flamur Salihi und Martin Mayer erfolgreich. Nürnberg verbesserte sich durch den Sieg auf den vierten Tabellenplatz, Deisenhofen ist weiter Dritter.

SSV Jahn 1889 Regensburg Futsal - SV Darmstadt 98 Futsal 11:1
Die Partie gegen den Tabellenletzten aus Darmstadt war für den SSV Jahn 1889 Regensburg letztlich eine klare Angelegenheit. Am Ende stand für die Oberpfälzer ein ungefährdeter 11:1-Sieg. Matchwinner waren Philipp Ropers und Marcus Vinicius da Silva Lima, die jeweils vier Treffer zum klaren Heimerfolg beisteuerten. Ein Eigentor von Jacob Gutmann und Tore von Fabricio Fortes Rodrigues und Luca Piga besiegelten den Sieg für den amtierenden Deutschen Futsalmeister, der auf Platz zwei steht und am nächsten Wochenende mit einem Sieg gegen den TSV Weilimdorf nach Punkten mit dem Tabellenführer gleichziehen könnte.

TV Wackersdorf - TSV Weilimdorf 3:10
Nichts zu holen gab es für den TV Wackersdorf im Heimspiel gegen den Tabellenführer TSV Weilimdorf. Die Oberpälzer unterlagen klar 3:10 und rutschten nach der dritten Niederlage in Serie in der Tabelle auf Platz fünf ab. Die Tore für die Stuttgarter Vorstädter erzielten Emir Bunar, Valentino Gavric (3), Dzenan Celigija (2), Josip Sesar (3) und Ivan Knezovic. Für Wackersdorf waren Vladimir Kovacevic (2) und Milos Ivic erfolgreich.

Tabelle, Ergebnisse und Spielansetzungen der Futsal-Regionalliga Süd

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de