Header Image - 2018

Futsal-Regionalliga Süd: Alle bayerischen Teams im Einsatz

Letzte Aktualisierung: 13. Januar 2018

klicken zum Vergrößern
Foto: Getty

Nach der Winterpause fängt für alle vier bayerischen Mannschaften in der Futsal-Regionalliga Süd das Tagesgeschäft wieder an. Zum Auftakt nach der Pause feierte der Tabellenzweite SSV Jahn Regensburg gegen den Villalobos F.C. einen fulminanten 13:5-Erfolg. Futsal Nürnberg unterlag beim Tabellenführer Weilimdorf 2:10.

SSV Jahn 1889 Regensburg Futsal - Villalobos F.C. 13:5

Der amtierende Deutsche Futsal-Meister SSV Jahn 1889 Regensburg bleibt in dieser Regionalliga-Saison weiterhin ungeschlagen. Gegen Villalobos F.C. feierte das Team um Spielertrainer Lucas Kruel einen eindrucksvollen 13:5-Heimerfolg. Matchwinner in Reihen der Oberpfälzer war dabei Marcus Vinicius da Silva Lima, der den Gast mit sechs Treffern im Grunde im Alleingang erlegte. Alexander Günter (3), Philipp Ropers (2) Lucas Silveira Kruel und Amirehsan Modarresi schraubten das Ergebnis nach oben. Für Villalobos trafen Mert Kus (2), Amiran Goguadze (2) und Gonas Panneerselvam.


TSV Weilimdorf - Futsal Nürnberg 10:2

Futsal Nürnberg unterlag beim Tabellenführer TSV Weilimdorf 2:10.

Tabelle, Ergebnisse und Spielansetzungen der Futsal-Regionalliga Süd

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de