Header Image - 2018

Landesliga: Nachholspiele

Letzte Aktualisierung: 13. September 2018

klicken zum Vergrößern

Englische Woche für sechs Landesligisten: In der Landesliga Mitte hat der SV Neukirchen b. Hl. Blut am Dienstag einen wichtigen Sieg gefeiert. Am Mittwoch stehen dann auch im Südwesten zwei Nachholpartien auf dem Programm.

Wichtiges Erfolgserlebnis im Kampf um den Klassenerhalt: Der SV Neukirchen b. Hl. Blut hat am Dienstagabend den zweiten Saisonsieg eingefahren. Gegen den FC Tegernheim gewann die Mannschaft von Trainer Franz Koller mit 4:1 (3:0). Adam Vlcek per Doppelpack (8./16.) und Martin Krames (44.) sorgten für den Pausenstand. Tegernheim schaffte per verwandeltem Foulelfmeter von Michael Fischer (75.) zwar noch den 1:3-Anschluss, Jospi Juricev machte mit dem 4:1-Siegtreffer aber nur wenig später (79.) alles klar für seine Neukirchener, die sich in der Tabelle von Abstiegsrang 16 auf Platz 13 verbesserten. Tegernheim bleibt Neunter.

Liveticker, Ergebnisse und Tabelle der Landesliga Mitte

Im Südwesten trennten sich der TuS Geretsried und der SV Cosmos Aystetten am Mittwochabend 1:1-unentschieden. Die zwischenzeitliche 1:0-Führung des TuS Geretsried (Srdan Ivkovic, 51.) konnte Florian Lindner in der 81. Minute ausgleichen. Außerdem hat der SC Oberweikertshofen die Chance auf wichtige Punkte im Abstiegskampf verpasst: Das Team von Trainer Ömer Kanca verlor sein Heimspiel gegen den SC Olching mit 0:1. Das einzige Tor des Abends erzielte Lukas Kopyciok (35.).

Liveticker, Ergebnisse und Tabelle der Landesliga Südwest

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de