Header Image - 2018

Bayerische Hallenmeisterschaft: Diese Stars waren schon dabei

Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2018

klicken zum Vergrößern
Aus den BFV-Archiven ausgegraben: alte Spielberichte der Hallenmeisterschaften

Weltmeister, Triple-Sieger und Nationalspieler: Die Bayerischen Hallenmeisterschaften waren schon immer ein Schaulaufen zukünftiger Fußballprofis. Beim U17-Turnier kämpften beispielsweise Legenden wie Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm, "Fußballgott" Bastian Schweinsteiger oder der heißumworbene Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann um die Bayerische Hallenkrone.

Nagelsmanns Teamkollegen bei 1860 waren damals US-Nationalspieler Fabian Johnson von Borussia Mönchengladbach sowie der heutige Ingolstädter Christian Träsch. Auch bei den U19-Junioren waren immer wieder Spieler, die es später bis in die Bundesliga geschafft haben, am Ball. Für die 60er liefen beispielsweise Andreas Görlitz und Benjamin Lauth auf. 2002 gelang dem TSV mit dem heutigen Augsburger Daniel Baier der Titelgewinn gegen den 1. FC Nürnberg, für den damals der Leverkusener Stefan Kießling stürmte.

klicken zum Vergrößern
U-17 Hallenmeister 2006 wurde der TSV 1860 München mit den Bender Zwillingen Lars (links) und Sven (rechts).

Generell reisen die Löwen - bekannt für ihre exzellente Nachwuchsarbeit - oftmals mit vielen Kickern, die später den Sprung in den Profibereich schaffen, zur "Bayerischen": Gestandene Bundesligaprofis wie die Bender-Zwillinge Lars und Sven, die bei Leverkusen wieder zueinander gefunden haben, deren Teamkollege und Nationalstürmer Kevin Volland oder der Dortmunder Ballmagnet Julian Weigl liefen für die Löwen-Junioren auf.

Blickt man nur zwei Jahren zurück, trafen im U19-Finale 2016 Florian Neuhaus mit dem TSV 1860 München und Marin Pongracic mit dem FC Ingolstadt 04 aufeinander (Ingolstadt gewann im Sechsmeterschießen mit 7:6). Heute läuft Neuhaus für Fortuna Düsseldorf auf, Pongracic heuerte bei den Bullen aus Salzburg an. Ein Besuch bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft lohnt sich also gleich doppelt: Futsal der Extraklasse gepaart mit der großen Wahrscheinlichkeit, einen zukünftigen Bundesligaprofi zu bewundern.

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de