Header Image - 2018

TSV Großbardorf: André Betz übernimmt Bayernliga-Team

Letzte Aktualisierung: 12. Januar 2018

klicken zum Vergrößern
V.l.: Gerhard Schüler (Manager), Thomas Jakob (Cheftrainer U19), André Betz (Cheftrainer Bayernliga), Andreas Lampert (Sportlicher Leiter). Foto: TSV Großbardorf

Der Bayernligist TSV Großbardorf hat einen neuen Trainer. Ab sofort leitet der bisherige U19-Trainer André Betz die Einheiten. Nach dem Rücktritt von Dominik Schönhöfer Ende Oktober 2017 hatten Co-Trainer Udo Eckert und Torwart-Trainer Otto Dietz die Mannschaft interimsweise betreut. Beide stehen dem neuen Chefanweiser fortan als Assistenten zur Seite. Betz' Vertrag bei den Grabfeld Galliern läuft vorerst bis Sommer 2019. Die Vorbereitung auf die Rest-Rückrunde startet am 26. Januar. Den vakanten Posten bei den A-Junioren übernimmt ab sofort DFB-Stützpunkttrainer Thomas Jakob.

"Es ist mir eine Ehre, dass mir der TSV Großbardorf diese extrem reizvolle Aufgabe anvertraut. Der Verein ist mir in den letzten Jahren ans Herz gewachsen und ich möchte mithelfen, die Entwicklung weiter voranzutreiben", erklärte Betz. Andreas Lampert, Sportlicher Leiter des TSV, sagte: "Mit André haben wir einen jungen und hochmotivierten Trainer gefunden, der seit zweieinhalb Jahren eine hervorragende Arbeit mit unsere U19 leistet. Er kennt den Verein und die Abläufe bestens und ist in Bezug auf seine Persönlichkeit und Akribie perfekt für unsere weitere Entwicklung."

Ergebnisse, Ansetzungen, Tabelle und Liveticker der Bayernliga Nord






 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de