Header Image - 2018

Hallenbezirksmeisterschaft der A-Senioren geht an den SV Raigering

Letzte Aktualisierung: 13. März 2018

klicken zum Vergrößern
SV Raigering mit BV Thomas Graml (re.), BSSL Hans Dammer (2.v.re.) und 3.Vorsitzender SV Raigering Jürgen Zweck (li.)

Am Sonntag spielten in Amberg zehn Mannschaften um die Hallenbezirksmeisterschaft der A-Senioren des Bezirks Oberpfalz. Gespielt wurde in einer Vorrunde mit zwei Fünfergruppen, gefolgt von den Halbfinal- und den Platzierungsspielen.

In der Gruppe A belegten am Ende die SG Regenstauf und der SV Raigering mit jeweils 9 Punkten die vorderen Plätze. Da die SG Regenstauf den direkten Vergleich mit 1:0 gewonnen hatte, stand man am Ende in der Vorrundentabelle auf Rang 1 vor dem SV Raigering auf Platz 2. Auf Platz 3 folgte der SV Inter Bergsteig Amberg (6), gefolgt von der TSG Weiherhammer (4) und dem SV Erzhäuser/Windmais (1).

In der Gruppe B siegte die DJK Vilzing (10 Punkte) vor dem SC Eschenbach (7), der SG Brunn/Laaber (6), dem TSV Oberviechtach (4) und dem SC Germania Amberg (1).

Das erste Halbfinalspiel musste im Sechsmeterschießen entschieden werden. Der SC Eschenbach besiegte die SG Regenstauf mit 4:3. Im zweiten Halbfinale besiegte der Gastgeber SV Raigering die DJK Vilzing klar mit 3:1.

Im kleinen Finale besiegte die DJK Vilzing die SG Regenstauf im Sechsmeterschießen mit 4:2. Das Endspiel wurde zu einer klaren Angelegenheit. Der SV Raigering gewann mit 3:1 gegen den SC Eschenbach und sicherte sich damit den Titel bei der Hallenbezirksmeisterschaft der A-Senioren in der Oberpfalz.

klicken zum Vergrößern
Übergabe von Siegerpokal und Urkunde durch BSSL Hans Dammer (re.) und BV Thomas Graml (2.v.li.) an den Spielführer des SV Raigering und deren 3.Vorsitzenden Jürgen Zweck (li.)

Bester Spieler wurde Klaus Weber von der DJK Vilzing. Zum besten Torwart wurde Thomas Schießl von der DJK Vilzing gewählt. Bester Torschütze des Turniers wurde Bastian Michl vom SV Raigering. 

Jede teilnehmende Mannschaft erhielt bei der Siegerehrung von Bezirksseniorenspielleiter Hans Dammer einen Spielball. Er dankte auch dem SV Raigering für die gute Ausrichtung des Turniers. Darüber hinaus wurden Preisgelder ausgeschüttet - zur Verfügung gestellt von der LBS Oberpfalz. Die insgesamt 500,- Euro wurden gestaffelt auf alle zehn Teams aufgeteilt. 

Die Spiele wurden von den Schiedsrichtern Ludwig Held, Kai Thiele und Markus Schwendner sicher und souverän geleitet.

HIER erhalten Sie den Spielplan mit allen Ergebnissen als PDF-Datei.

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de