Header Image - 2018

BFV und BR suchen "Bayern-Treffer des Monats" März

Letzte Aktualisierung: 11. April 2018

klicken zum Vergrößern

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und der Bayerische Rundfunk (BR) suchen den "Bayern-Treffer des Monats" März. Sechs Traumtore stehen ab heute (12 Uhr) eine Woche lang bis zum 18. April auf www.bfv.tv oder in der BFV-App zur Wahl. Der BR präsentiert die Treffer der Kandidaten auch auf www.br.de/sport. Der Gewinner ist am Sonntag, 22. April, zu Gast bei "Blickpunkt Sport" (21.45 Uhr) und erhält live im BR-Fernsehen die "Bayern-Treffer"-Trophäe. Für die gesamte Mannschaft des Siegers gibt es exklusive Stehplätze in der "Fankurve" des TV-Studios. Neben dem Auftritt im Sport-Klassiker des BR bekommt der "Bayern-Treffer"-Schütze zwei Freikarten für ein Heimspiel eines bayerischen Bundesligisten. Auch der März-Sieger steht zur Abstimmung beim "Bayern-Treffer des Jahres", der im Rahmen des 25. Ordentlichen Verbandstages des BFV am 4. Mai in Bad Gögging gekürt wird.

Zur "Bayern-Treffer"-Abstimmung

Die Kandidaten für den "Bayern-Treffer des Monats" März sind:

- Mandy Rösler (DJK Traunstein, Bezirksoberliga Oberbayern)
- Furkan Birinci (FC Stern München, A-Junioren-Kreisliga München)
- Dominik Hofmann (SV Waldstetten II, A-Klasse Kreis Donau)
- Rudolf Kine (TSV 1909 Gersthofen, Bezirksliga Schwaben Nord)
- Sammy Ammari (SpVgg Greuther Fürth II, Regionalliga Bayern)
- Ludwig Räuber (TSV 1860 Rosenheim, Regionalliga Bayern)

Abstimmung: Ab Mittwoch, den 11. April (12 Uhr) unter www.bfv.tv oder in der BFV-App (jeweils Rubrik "Bayern-Treffer").

VIDEO | "Bayern-Treffer des Monats" März: Torshow




 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de