Header Image - 2018

Bayern ist "UNITED BY FOOTBALL"

Letzte Aktualisierung: 21. September 2018

klicken zum Vergrößern
Der TSV 1860 Rosenheim und der FC Bayern München II sind "UNITED BY FOOTBALL". Foto: Franz Ruprecht, OVB

Amateure und Profis träumen von einer Europameisterschaft 2024 in Deutschland. Bevor das UEFA-Exekutivkomitee am 27. September in Nyon den Ausrichterverband bekannt gibt, hat der gesamte deutsche Fußball mit einem Aktionsspieltag noch einmal eindrucksvoll gezeigt, dass er geschlossen hinter der deutschen Bewerbung steht. Der Startschuss für das bayerische Aktionswochenende fiel am Freitag bei der Regionalliga-Partie zwischen dem TSV 1860 Rosenheim und dem FC Bayern München II. Die Trikots der Teams waren ebenso mit dem Bewerbungslogo beflockt wie die Aktions-T-Shirts der Einlaufkinder, die die Schiedsrichter auf das Feld begleiteten. Die Botschaft: Ganz Bayern ist "UNITED BY FOOTBALL".

Auch abseits des Platzes machten sich zahlreiche bayerische Amateurfußballer, Persönlichkeiten aus Politik sowie Vertreter des Bayerischen Fußball-Verbandes für die deutsche Bewerbung stark. Allen voran BFV-Präsident Rainer Koch, der bereits am vergangenen Sonntag beim Outdoorsportfestival im Olympiapark zu Gast war und noch einmal kräftig die Werbetrommel für eine UEFA EURO 2024 in Deutschland rührte. "Der Fußball, der Sport generell, kann in schweren Zeiten, wenn Menschen nicht oder nicht in bester Freundschaft miteinander kommunizieren, versuchen, eine Brücke zu bauen. Sport trägt nie zur Spaltung oder Konfrontation bei, seine Aufgabe ist das genaue Gegenteil. Er bietet eine Plattform, auf der Kommunikation auf einfachste Weise möglich ist. Diese Plattform wollen wir in Deutschland bei der EM 2024 bieten", erklärte Koch, bevor er zusammen mit EM-Botschafterin Celia Sasic ins EiscrEM-Mobil des DFB stieg, um die ersten 2024 gratis Eiskugeln an die Besucher auszugeben.

Alles zur DFB-Kampagne "UNITED BY FOOTBALL"

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de