Header Image - 2018

"Bayern-Treffer"-Kandidat Lukas Petkov vom FC Augsburg im Porträt

Letzte Aktualisierung: 9. Februar 2018

klicken zum Vergrößern
Lukas Petkov vom FC Augsburg ist für den "Bayern-Treffer des Monats" Januar nominiert.

Mit einem Tor über das ganze Feld ist der 17-jährige Lukas Petkov aus der U19 des FC Augsburg zum "Bayern-Treffer des Monats" Januar nominiert. Im Finale des Brass-Cups 2018 gegen den 1. FC Nürnberg landete ein abgewehrter Schussversuch der Nürnberger vor seinen Füßen. Der als Befreiungsschlag gedachte Schuss flog über das ganze Feld, Freund und Feind und landete zum 3:1-Endstand im gegnerischen Tor. Ob gewollt oder nicht - ein toller Treffer, mit dem sich Lukas Petkov die Nominierung für den Bayern-Treffer des Monats Januar auf jeden Fall verdient hat!

Zum Voting: Jetzt für Lukas Petkov abstimmen!

Steckbrief:

Name: Lukas Petkov
Spitzname: Peddy
Alter: 17
Verein: FC Augsburg
Position: Überall in der Offensive
bisherige Stationen: SV Mering, FC Augsburg
Vorbild: Ich habe viele Vorbilder, unter anderem Messi und Ronaldo.
Größter Erfolg: In der letzten Saison haben wir mit der U17 des FC Augsburg eine überragende Hinrunde in der Bundesliga Süd/Südwest gespielt. Zwischenzeitlich waren wir sogar Tabellenführer.

Darum sollte ich den "Bayern-Treffer des Monats" Januar gewinnen: "Es ist schwer zu sagen, warum ich gewinnen sollte. Es sind ja auch Spieler von Vereinen nominiert, die nicht so bekannt sind wie der FC Augsburg. Die haben es sicher auch verdient, den Bayern-Treffer des Monats zu gewinnen"

Alle Infos zum "Bayern-Treffer"

VIDEO | Das Tor von Lukas Petkov (FC Augsburg)

 




 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de