Header Image - 2018

BFV gratuliert neu gewähltem BLSV-Präsidenten Jörg Ammon

Letzte Aktualisierung: 9. Juni 2018

klicken zum Vergrößern
BFV-Präsident Rainer Koch (l.) und der neue BLSV-Präsident Jörg Ammon. Foto: BLSV

Rund 400 Delegierte und Gäste haben beim 23. Verbandstag des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) die Weichen für den Sport in Bayern für die kommenden fünf Jahre gestellt. Im Zentrum: die Wahl des neuen BLSV-Präsidiums, an dessen Spitze mit Jörg Ammon ab sofort ein neuer Mann steht. Er beerbt Günther Lommer, der nach 14 Jahren nicht für eine weitere Amtszeit kandidierte.

Glückwunsch an Jörg Ammon, der heute mit großer Mehrheit und mit uneingeschränkter Unterstützung des BFV zum neuen Präsidenten des Bayerischen Landes-Sportverbandes BLSV gewählt worden ist. Lieber Jörg, ich freue mich auf die Fortsetzung der jahrelangen vertrauensvollen und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen uns beiden. BFV und BLSV werden zum Wohl des Sports in Bayern und vor allem auch der von unseren beiden Verbänden betriebenen Sportschule Oberhaching sehr eng zusammenarbeiten. Gratulation auch an alle neugewählten Präsidiumsmitglieder des BLSV, insbesondere an die besonders engen Mitstreiter in Sachen Sportschule Bernd Kränzle und Harald Stempfer", erklärte BFV-Präsident Rainer Koch nach der Wahl des neuen BLSV-Präsidiums.

Der BLSV zeichnet für mehr als 12.000 Sportvereine und rund 4,5 Mitglieder in Bayern verantwortlich, darunter auch die Mitglieder des Bayerischen Fußball-Verbandes, dem größten bayerischen Sportfachverband. Der BLSV-Verbandstag begann am Freitagabend mit einem Festakt, bei dem zahlreiche Ehrengäste wie Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Sportminister Joachim Herrmann oder auch DOSB-Präsident Alfons Hörmann begrüßt werden konnten. Der Samstag stand unter dem Motto "Fit für die Zukunft" ganz im Zeichen der Neuausrichtung und Wahlen, bei denen auch zahlreiche Spitzenvertreter des Bayerischen Fußball-Verbandes ihr Votum abgaben. Unter anderem: BFV-Präsident Rainer Koch, BFV-Vizepräsident Reinhold Baier, BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher, BFV-Vizepräsident Jürgen Pfau, Verbands-Spielleiter Josef Janker, Thomas Unger (Bezirks-Vorsitzender Oberfranken), Tobias Bracht (BFV-U30-Vorstandsmitglied), Fritz Reisinger (BFV-Verbandsanwalt), Walter Moritz (Verbands-Schiessrichterobmann), Harald Haase (Bezirks-Vorsitzender Niederbayern) und BFV-Geschäftsführer Jürgen Igelspacher. 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de