Header Image - 2018

Fußballiade 2019: Volunteers gesucht!

Letzte Aktualisierung: 4. November 2018

klicken zum Vergrößern
Ab sofort als Volunteer für die Fußballiade 2019 bewerben!

Mit der Fußballiade kommt im kommenden Jahr das größte Amateurfußball-Event in Bayern zurück nach Landshut. Unter dem Motto "Bayern feiert Fußball" wird König Fußball dann vom 20. bis 23. Juni 2019 erneut vier Tage die Stadt regieren. Um wie 2015 wieder für einen erfolgreichen und reibungslosen Ablauf zu sorgen, werden rund 100 freiwillige Helferinnen und Helfer benötigt. Unter dem Motto "Spielmacher/-in" gesucht, kann man sich ab sofort unter www.fussballiade.de als Volunteer bewerben.

Hilfsbereitschaft, Engagement, Freundlichkeit, Fleiß: Gesucht werden Volunteers für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche wie z.B. Akkreditierung- und Teilnehmermanagement, Infotainment, Medien, Infopoint, Fußballiade-Parcours, Fußballiade-Module, Turnierbetreuung, Logistik, Transfer- und Shuttleservice oder Springer. Zu den Höhepunkten der Fußballiade zählen neben den Club Championships und den Fußballiade Challenges der Fußball-Funpark, bekannte Show-Acts, eSport, die Coaching Zone, die Fußballiade-Messe und ein großes Unterhaltungsprogramm in der Landshuter Innenstadt.

Alle Volunteers erhalten die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu blicken, interessante Eindrücke zu gewinnen, neue Bekanntschaften zu schließen, jede Menge Spaß zu haben und den Einsatz zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Wie es sich für eine/n Spielmacher/-in mit diesen Leistungsmerkmalen gehört, erhält jeder Volunteer für seinen Einsatz auch eine Fußballiade-Ausstattung, eine Übernachtungsmöglichkeit (in Schulen), freie Verpflegung, eine Akkreditierung "all access" sowie ein offizielles Teilnahmezertifikat.

Rückfragen sind per E-Mail an volunteers-fussballiade@bfv.de jederzeit möglich.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de