Header Image - 2018

FC Augsburg II: Profivertrag für Benjamin Leneis

Letzte Aktualisierung: 26. Oktober 2018

klicken zum Vergrößern

Der FC Augsburg hat Torhüter Benjamin Leneis mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 19-jährige Schlussmann, der in dieser Saison bislang sieben Spiele für die U 23 in der Regionalliga Bayern absolvierte, stand in dieser Saison bereits bei zwei Bundesliga-Spielen im Kader der Profis. Leneis hat bei den Fuggerstädtern einen Fünfjahresvertrag (bis zum 30. Juni 2023) unterschrieben.

"Benjamin hat eine sehr gute Entwicklung genommen und in der Vorbereitung sowie den ersten Wochen der Saison einen starken Eindruck hinterlassen", sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport beim FCA. "Wir sind überzeugt, dass wir mit ihm einen entwicklungsfähigen Torhüter an uns binden können, dem wir den Sprung in die Bundesliga auf Dauer zutrauen", so der Weltmeister von 1990.

"Ich freue mich, dass die Verantwortlichen mir das Vertrauen schenken und Potenzial sehen, um mich beim FCA weiterentwickeln zu können", sagt Benjamin Leneis. "Das Vertrauen möchte ich in den nächsten Jahren durch gute Leistungen zurückzahlen."

BFV/mspw

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de