Header Image - 2018

FV Illertissen: Mannschaft "mental am Tiefpunkt"

Letzte Aktualisierung: 3. Oktober 2018

klicken zum Vergrößern

Ex-Profi Marco Küntzel, neuer Trainer beim Bayern-Regionalligisten FV Illertissen, soll den abstiegsbedrohten FVI vorerst bis zum Saisonende betreuen. Der 42-jährige Küntzel, während seiner aktiven Laufbahn unter anderem für Borussia Mönchengladbach, Arminia Bielefeld und den FC Energie Cottbus am Ball, folgte in Illertissen auf Stefan Anderl, der aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war.

"Es war nicht einfach, in der Kürze der Zeit einen geeigneten Mann zu finden", sagt FVI-Sportchef Karl-Heinz Bachthaler. "Mit Marco Küntzel konnten wir aber einen Trainer verpflichten, der die notwendige Erfahrung und Qualifikation mitbringt."

Zur schwierigen sportlichen Situation - der FVI belegt mit zwölf Punkten aus 13 Partien einen Platz in der Gefahrenzone - findet Karl-Heinz Bachthaler klare Worte: "Mental ist die Mannschaft am Tiefpunkt angelangt. Wir spielen weit unter unseren Möglichkeiten, auf Marco Küntzel wartet viel Arbeit." Seinen Einstand gibt Illertissens neuer Trainer bereits am Freitag, 19 Uhr, im Spiel beim TSV Buchbach.

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de