Header Image - 2018

U15-Juniorinnen bei Hubert-Dorsch-Turnier

Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2018

klicken zum Vergrößern
BFV-Verbandstrainerin Sabine Loderer (l.) und die siegreiche Auswahl aus dem Süden.
Bei den bayerischen U15-Juniorinnen bleibt die Regionalauswahl Süd eine Macht. Wie schon im vergangenen Jahr gewann der "Süden" das Hubert-Dorsch-Turnier, den Regionalvergleich, in der Sportschule Oberhaching. Im Modus Jeder-gegen-Jeden ging es allerdings äußerst knapp zu, denn wie die Südauswahl fuhr auch die Regionalauswahl Nord sieben Punkte (zwei Siege, ein Remis) ein und musste sich nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz geschlagen geben - der direkte Vergleich der beiden Topteams endete 2:2 unentschieden.
BFV-Verbandstrainerin Sabine Loderer, die das Turnier vor allem zur Sichtung für die Bayernauswahl nutzte, freute sich über ein hohes Spielniveau.

Endstand und Ergebnisse:

1. Süd - 7 Punkte, 7:3 Tore
2. Nord - 7 Punkte, 5:2 Tore
3. West - 3 Punkte, 1:3 Tore
4. Ost - 0 Punkte, 1:4 Tore

Ost - Süd 1:3
Nord - West 1:0
Ost - Nord 0:2
Süd - West 2:0
Ost - West 0:1
Nord - Süd 2:2

Alle Infos zur BFV-Talentförderung

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de