Header Image - 2019

3. Liga: Nachholspiel in Unterhaching

Letzte Aktualisierung: 19. März 2019

klicken zum Vergrößern
Zuletzt konnten die Hachinger am 26. Spieltag feiern. Foto: Getty

Im Nachholspiel am Mittwoch, 20. März (19 Uhr), hat die SpVgg Unterhaching den Tabellenachtzehnten FC Energie Cottbus zu Gast. Die Hachinger stecken derzeit in einem Formtief fest. In den neun Spielen der Rückrunde sammelten die Oberbayern nur sieben Punkte und kamen zuletzt auch gegen die abstiegsgefährdete SG Sonnenhof Großaspach nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Zu allem Überfluss verletzte sich Toptorschütze Stephan Hain (13 Tore). "Es ist richtig bitter für uns, dass Stephan für den Rest der Saison ausfällt. Er ist nicht nur Torjäger, sondern auch als Persönlichkeit extrem wichtig", kommentiert Haching-Trainer Claus Schromm den Ausfall. Stephan Hain zog sich im Spiel gegen Großaspach einen Schaden am Syndesmoseband zu und muss operiert werden. Nun wartet mit Energie Cottbus der nächste Gegner aus dem Tabellenkeller auf die Spielvereinigung. Die Lausitzer verloren am vergangenem Wochenende zwar mit 0:2 gegen Aufstiegskandidaten Karlsruher SC, sammelten in den drei Spielen zuvor aber immerhin sieben Punkte gegen den Abstieg. Das Hinspiel endete 2:2 Unentschieden.

Ergebnisse, Tabelle und Ansetzungen der 3. Liga 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de