Header Image - 2019

Futsal BYL: Spannendes Meisterrennen

Letzte Aktualisierung: 17. März 2019

klicken zum Vergrößern

Atletico Erlangen macht es hochspannend in der Futsal-Bayernliga! Die Mittelfranken bezwangen Spitzenreiter FC Penzberg 5:4. Dadurch gehen Penzberg und der Tabellenzweite BSK Futsal Allgäu punktgleich am letzten Spieltag am kommenden Wochenende ins direkte Duell.

Atletico Erlangen Futsal - FC Penzberg Futsal 5:4 (3:3)
Welch ein Futsal-Match! Mit einem Sieg wollte Penzberg sich vor dem letzten Saisonspiel in eine absolute Top-Ausgangssituation für die Meisterschaft in der Futsal-Bayernliga und den Aufstieg in die Regionalliga bringen. Doch daraus wurde nichts. Erlangen zwang die favorisierten Gäste in einen offenen Schlagabtausch! Bis zur Pause ging Erlangen dreimal in Führung, dreimal konterte Penzberg. Nach dem Seitenwechsel schien dann mit der ersten Führung der Gäste die Partie zu kippen, doch diesmal glich Erlangen aus und versetzte dem FC in der Schlussminute mit dem zweiten Treffer von Andres Delgado zum 5:4 den Schock!

SSV Jahn 1889 Regensburg Futsal II - TSV Neuried Futsal II 22:3 (9:0)
Mit null Punkten verabschiedet sich die Reserve der Neurieder Futsaler aus der Futsal-Bayernliga. Im letzten Saisonspiel setzte es für den TSV noch einmal eine herbe Niederlage, weil die Reserve des Jahn keine Gnade kannte. Am Ende klingelte es 22-mal im Kasten der Gäste. Für Regensburg ging es schon jetzt nur noch um einen soliden Saisonausklang und die theoretische Möglichkeit, mit einem Sieg am letzten Spieltag gegen Erlangen noch auf Rang drei zu klettern.

Futsal Club Regensburg - FC Croatia München Futsal (Gast nicht angetreten)

Tabelle, Ergebnisse und Ansetzungen der Futsal Bayernliga 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de