Header Image - 2019

B-Junioren Bundesliga: 22. Spieltag

Letzte Aktualisierung: 7. April 2019

SSV Ulm 1846 - SpVgg Unterhaching 0:7 (0:5)
Drei wichtige Punkte für den Klassenverbleib in der Staffel Süd/Südwest der B-Junioren-Bundesliga sicherte sich die SpVgg Unterhaching am 22. Spieltag. Mit dem 7:0 (5:0) beim Aufsteiger und Schlusslicht SSV Ulm 1846 Fußball fuhr die Mannschaft von Trainer Marc Unterberger ihren höchsten Saisonsieg ein. Schon während der ersten Halbzeit sorgten Tizian Zimmermann (7.), Leonard Grib (9./22.), Felix Göttlicher (20.) und Dominik Bacher (31.) mit ihren Toren für klare Verhältnisse. In der Anfangsphase der zweiten Hälfte schraubten Marius Pösl (45.) und erneut Bacher (52., Foulelfmeter) das Ergebnis weiter in die Höhe. Die Gastgeber aus Ulm können den Abstieg nach nur einem Punkt aus den vergangenen 14 Begegnungen nicht mehr abwenden.

Weitere Spiele mit bayerischer Beteiligung:

VfB Stuttgart - FC Bayern München 3:0
1. FC Heidenheim - FC Ingolstadt 04 0:1
FC Augsburg - SV Wehen Wiesbaden 2:0

Ergebnisse, Tabelle und Ansetzungen der B-Junioren Bundesliga

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de