Header Image - 2019

B-Juniorinnen-Bundesliga: 11. Spieltag

Letzte Aktualisierung: 16. Februar 2019

klicken zum Vergrößern
Foto: Getty

Die B-Juniorinnen-Bundesliga Süd meldet sich am Samstag aus der Winterpause zurück. Am 11. Spieltag ging es für die beiden fränkischen Vertreter um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Der 1. FC Nürnberg holte beim 1:1 bei Eintracht Frankfurt einen Punkt, Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth unterlag dem 1. FFC Frankfurt 1:2. Der FC Bayern München setzte sich auswärts beim Kellerkind TSV Crailsheim 3:1 durch.

SpVgg Greuther Fürth - 1. FFC Frankfurt 1:2

Im Kampf um den Klassenverbleib musste auch der Tabellenletzte SpVgg Greuther Fürth beim 1:2 (1:1) gegen den 1. FFC Frankfurt eine Heimniederlage hinnehmen. Laura Bauer (3.) traf zur frühen Fürther Führung. Leonie Springer (15./77.) wendete jedoch mit ihren Saisontreffern acht und neun das Blatt. Bei den Gästen aus Frankfurt gab Paulo Ferreira sein Debüt auf der Trainerbank. Er hatte die Nachfolge von Trainer Chris Heck angetreten, der jetzt für den Zweitligisten FSV Hessen Wetzlar arbeitet.

TSV Crailsheim - FC Bayern München 1:3

Der FC Bayern München rückte dank eines 3:1 (1:1)-Auswärtserfolges beim abstiegsbedrohten TSV Crailsheim auf den vierten Tabellenplatz vor. Die 1:0-Führung der Gäste durch Nike Herrmann (36.) konnte zwar Maren Geschwill (39.) nur wenig später für Crailsheim ausgleichen. Mit einem Doppelpack sorgte jedoch Melissa Ugochukwu (42./54.) für die Entscheidung.

Eintracht Frankfurt - 1. FC Nürnberg 1:1

Aufsteiger Eintracht Frankfurt und der 1. FC Nürnberg trennten sich 1:1 (0:1). Sina Kummerow (2.) legte für die Gäste bereits in der Anfangsphase vor. Karla Reuter (51.) stellte für die Eintracht den Endstand her. Die Frankfurterinnen bauten ihren Vorsprung vor der Gefahrenzone auf fünf Punkte aus, Nürnberg rangiert zumindest einen Zähler vor dem ersten Abstiegsplatz.

Ansetzungen, Ergebnisse, Tabelle 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de