Header Image - 2019

TSV Neudorf gewinnt Bezirkspokal der Frauen

Letzte Aktualisierung: 7. Juni 2019

klicken zum Vergrößern
Der Bezirkspokalsieger der Frauen mit Trainer Helmut Hummer (links) und BFMA-Vorsitzende Kerstin Costa (rechts) und Trainerin Jasmin Pankoff (vorne rechts). Foto: Georg Müllner / BFV

Im Finale um den BFV-Bezirkspokal der Frauen standen sich im Sportpark Schwarzenfeld, der gastgebende Bezirksligist 1.FC Schwarzenfeld und Bezirksoberligist TSV Neudorf gegenüber und diese Partie wurde von sporttotel.tv live übertragen. 

In einer in der ersten Halbzeit weitgehend ausgeglichenen Begegnung erspielte sich der Bezirksoberligist im zweiten Spielabschnitt dann mehr Spielanteile und ging in der 60. Spielminute durch Corinna Meier in Führung.

Die Vorentscheidung nur neun Minuten später als der Schuss von Christina Krauß der Keeperin durch die Beine rutschte. Schwarzenfeld versuchte es zwar immer wieder, aber außer dem 1:2-Anschlusstreffer in der 74. Spielminute durch Secil Samli gelang die Wende nicht mehr. Der TSV Neudorf zeigte die reifere Spielanlage und siegte am Ende verdient mit 2:1-Toren.

Bei der Siegerehrung überreichte BFMA-Vorsitzende Kerstin Costa an die Mannschaften die Gutscheine (200 € für den Sieger, 100 € für den Verlierer) und Spielführerin Sabrina Herl den Pokal. Der TSV Neudorf qualifizierte sich durch den Erfolg in der neuen Saison für den Pokalwettbewerb auf Landesebene.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de