Header Image - 2019

Fußballiade: Zahl der Woche

Letzte Aktualisierung: 21. März 2019

klicken zum Vergrößern

36,4 Jahre betrug das Durchschnittalter der Volunteers bei der Premieren-Fußballiade 2015. 57 Jahre Altersunterschied lagen damals zwischen unserem ältesten Volunteer mit 75 Jahren und unserem jüngsten Freiwilligen mit 18 Jahren. Insgesamt bestand das Fußballiade-Volunteer-Team aus 97 fleißigen Helferinnen und Helfern, die maßgeblich dazu beitrugen, das Event in Landshut zu Deutschlands größtem Amateurfußballfest und damit einem riesigen Erfolg zu machen. Unter den 52 Männern und 45 Frauen waren damals Schüler, Studenten, Krankenpfleger oder Rentner, die ihre individuellen Stärken und ihre Erfahrung in ihren jeweiligen Einsatzbereichen einbringen konnten - zum Beispiel im Bereich Logistik, im Volunteer-Management oder bei der Betreuung der Stationen auf der Festwiese.

Die Fußballaide-Volunteers kamen dabei nicht nur aus Landshut oder anderen bayerischen Städten, sondern aus ganz Deutschland. Die weiteste Anreise hatte Klaus Stein aus Gelsenkirchen mit 623 Kilometern. "Für ein Event wie die Fußballiade nehme ich diese Strecke gerne auf mich", erklärte Stein vor vier Jahren. Die Übernachtung war für ihn auf jeden Fall kein Problem, denn an den vier Tagen waren 55 der 97 freiwilligen Helfer - wie auch die Mannschaften - in einer Schule untergebracht und wurden dort auch verpflegt. Als Dankeschön wartete eine Fußballiade-Ausstattung: Adidas rüstete die freiwilligen Helferinnen und Helfer jeweils mit einem Rucksack, einem Präsentationsanzug, einem Polo-Shirt und einer Regenjacke aus.

Auch 2019 spielen die Volunteers wieder eine sehr wichtige Rolle. Benötigt werden Helfer in den Bereichen Akkreditierung und Teilnehmermanagement, Infotainment, Medienarbeit, Info-Point, Fußballaide-Parcours, Fußballiade-Module, Turnierbetreuung, Fußballiade-Messe, Logistik, Transfer- und Shuttleservice, Springer, Festumzug (nur Donnerstag) und Abschlussfeier (nur Sonntag).

Wer selbst Teil der Fußballiade 2019 werden möchte, kann sich unter www.fussballiade.de als Volunteer bewerben. Alle Volunteers erhalten die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu blicken, interessante Eindrücke zu gewinnen, neue Bekanntschaften zu schließen, jede Menge Spaß zu haben und den Einsatz zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Jeder Volunteer erhält für seinen Einsatz auch eine Fußballiade-Ausstattung, eine Übernachtungsmöglichkeit (in Schulen), freie Verpflegung, eine Akkreditierung "all access" sowie ein offizielles Teilnahmezertifikat. Rückfragen sind per E-Mail an volunteers-fussballiade@bfv.de jederzeit möglich.

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de