Header Image - 2019

Jährliche Trainer-Tagung in Bad Gögging

Letzte Aktualisierung: 22. Januar 2019

klicken zum Vergrößern
Bei der jährlichen Trainer-Tagung in Bad Gögging stand die zentrale und dezentrale Trainerausbildung im Fokus.

Die Vorsitzenden der Trainergemeinschaften (GFT) und die Mitglieder der Prüfungskommission (PRK) haben sich zu ihrer jährlichen Trainer-Tagung in Bad Gögging getroffen. Vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) waren Vizepräsident Robert Schraudner, zuständiges Präsidiumsmitglied für die Trainer Aus- und Weiterbildung, die Verbandstrainer, die Stützpunktkoordinatoren sowie die hauptamtliche BFV-Trainerabteilung anwesend.

Nach der Vorstellung des neuen Verbandstrainers Philipp Ropers führte zunächst BFV-Vizepräsident Robert Schraudner durch die Veranstaltung und stellte aktuelle Verbandsthemen vor. Neben den beiden Highlights im Juni mit der Fußballiade in Landshut und der Endrunde des UEFA Regions' Cup legte Schraudner den Fokus auch auf die Online-Angebote des BFV, eSports, die neue Schiedsrichter-Kampagne "Wir regeln das" sowie die Neuerungen im Bereich "Pro Amateurfußball" und den Amateurfußballkongress, der vom 22. bis 24. Februar in Kassel stattfindet. Im Anschluss an Schraudners Vortrag erläuterte die Trainerabteilung des BFV Neuerungen in der Trainer-C-Ausbildung. So wurde zum 1. Januar 2019 die C-Lizenz-Ausbildung Kinder und Jugend um einen Schiedsrichter-Neulingskurs erweitert, der bei allen zentralen Veranstaltungen der Trainer-C-Lizenz im Lehrgang I stattfindet. Daran anschließend präsentierte die BFV-Trainerabteilung die aktuellen Statistiken zur zentralen und dezentralen Trainerausbildung 2018:

  • Eignungsprüfung für den Trainer-B: 585 Teilnehmer bei 37 Veranstaltungen - 520 bestanden
  • Trainer-B: 318 Teilnehmer bei 28 Prüfungslehrgängen - 299 bestanden
  • Trainer-C Jugend und Erwachsene: 131 Teilnehmer bei zehn Prüfungslehrgängen - 128 bestanden
  • Trainer-C Kinder und Jugend: 90 Teilnehmer bei acht Prüfungslehrgängen - 89 bestanden
  • BFV-on-Tour (Trainer-C und Jugend dezentral): 667 Teilnehmer bei 53 Prüfungen - 653 bestanden
  • Fortbildungen: 1714 an der Sportschule Oberhaching und 906 Schulungen dezentral über die GFTs

Daran anschließend gaben die Verbandstrainer Auskunft über Änderungen und Neuerungen bei der zukünftigen Trainerausbildung und die Stützpunktkoordinatoren erläuterten Veränderungen beim Talentsichtungstag und der Arbeit in den Stützpunkten. Zum Abschluss der Tagung in Bad Gögging berichteten die sieben bayerischen Trainergemeinschaften über ihre Fortbildungsveranstaltungen im vergangenen Jahr und stellen die Termine für 2019 vor.

Alle Infos zur Trainerausbildung

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de