Header Image - 2019

Newcomer-Meetup des BFV ein voller Erfolg

Letzte Aktualisierung: 20. Mai 2019

klicken zum Vergrößern
Neue Funktionäre und hauptamtliche Mitarbeiter bekamen einen Einblick in die Arbeit des BFV.

Neue Funktionäre und neue hauptamtliche Mitarbeiter haben sich bei einem Einführungsseminar in Bad Gögging mit der Struktur und der Arbeit des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) vertraut gemacht. BFV-Vizepräsident Robert Schraudner eröffnete den ersten Tag mit einem Feedbackgespräch. Was lief in der ersten Zeit im neuen Amt gut, was könnte verbessert werden? In einem offen gestalteten Dialog tauschten die Teilnehmer Erfahrungen aus.

Dann hieß es: Raus auf den Platz! Zusammen absolvierte die Gruppe das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen. Geschlossen erhielten alle Teilnehmenden Gold für ihre Leistungen! Parallel bekamen die neuen Funktionäre und Hauptamtlichen einen Einblick in eine alternative Spielform des Jugendfußballs ein - FUNino.

Am zweiten Tag standen unterschiedliche Workshops auf dem Programm. Was ist der BFV und wie ist er organisiert? Mit welchen Themen beschäftigt sich der Verband zurzeit? Wie ist der Bildungsbereich des BFV strukturiert? All diesen Fragen gingen die Teilnehmer gemeinsam auf den Grund.

Zum Abschluss teilte sich die Gruppe nach Funktionen auf. Die Spielleiterinnen und Spieleiter sowie die Schiedsrichter erhielten einen tieferen Einblick in SpielPlus, die neuen Mitarbeiter in der BFV-Zentrale lernten sich in Teambuildingaktionen besser kennen und die U30- und U19-Funktionäre stiegen in die Welt des "eFootball" ein.

"Das Newcomer-Meetup ist perfekt, um Hauptamt und Ehrenamt an einen Tisch zu bringen. Besonders die offenen Worte von Vizepräsident Robert Schraudner sowie die Einblicke in die Struktur des BFV waren für mich sehr interessant. Eine rundum gelungene Veranstaltung", bilanzierte Georg Wallascheck, neuer U30-Bezirksvertreter der Oberpfalz.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de