Header Image - 2019

Torwartlegende Pfaff bei BFV-Schulung

Letzte Aktualisierung: 8. Juli 2019

klicken zum Vergrößern
Tipps von einer echten Legende: Jean-Marie Pfaff gab den Teilnehmern der BFV-Torhüterschulung in Hirschfeld Tipps aus erster Hand. Foto: Hans Franz

Hoher Besuch bei der BFV-Torhüterschulung auf dem Sportgelände des FC Hirschfeld: Kein geringerer als Torwartlegende und Ex-Bayern-Keeper Jean-Marie Pfaff unterstützte die beiden Torwarttrainer Marcel Renner (Nachwuchsleistungszentrum Coburg) und Ralf Bröcker (DFB-Stützpunktrainer in Poppenreuth) bei der Demotrainingseinheit auf dem Platz. Pfaff, der von 1982 bis 1988 für den FC Bayern München auf dem Platz stand, in dieser Zeit drei Meistertitel sowie zwei DFB-Pokal-Triumphe feierte und zum Welttorhüter des Jahres 1987 gewählt wurde, ließ die 20 Schulungsteilnehmer an seinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben, gab Tipps zum richtigen Verhalten beim Elfmeter, zum Stellen der Mauer und erklärte, wie der ein Torhüter seine Hintermannschaft richtig dirigiert und worauf es beim Torwarttraining ankommt.

Die gut dreistündigen Torhüterschulungen aus der BFV-Kampagne "Pro Amateurfußball" richten sich insbesondere an nicht lizenzierte Trainer und Betreuer und bieten nützliche Tipps und Hilfestellungen für die tägliche Trainingsarbeit im Verein. Zunächst erfolgt ein Demotraining auf dem Platz mit zwei bis vier Torhütern des gastgebenden Vereins, gefolgt von einer Nachbesprechung im Sportheim.

Baustein 1 beschäftigt sich inhaltlich mit folgenden Teilbereichen

  • Fußballtechnische Torhüterübungen plus Stellungsspiel
  • Torhütertechnische Grundlagen in der Standzone
  • Torhütertechnik in der Kippzone
  • Beinarbeit, Bewegungsabläufe und Doppelaktionen

Baustein 2 beschäftigt sich inhaltlich mit folgenden Teilbereichen

  • Torhüterspezifisches Warm-Up
  • Torhüterspezifische und kognitive Koordination
  • Beweglichkeit
  • Spieleröffnung

Im Juli gibt es noch zehn Schulungen zu beiden Schwerpunkten. Im Herbst folgt eine weitere Runde, bei der jeder Schwerpunkt einmal in jedem der 22 Kreise angeboten wird. Eine Übersicht über alle Termine sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier. Bei Fragen wenden Sie sich an Florian Gareis, Telefon (089) 542770806, E-Mail: floriangareis@bfv.de

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de