Header Image - 2019

1. FC Schweinfurt 05 schnürt Schlittschuhe

Letzte Aktualisierung: 19. März 2019

klicken zum Vergrößern
Beim Bayern-Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 05 stand jetzt eine ganz besondere Teambuilding-Maßnahme auf dem Programm. Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel begab sich auf ungewohntes Terrain - Eisfläche statt Rasenplatz war angesagt. Im heimischen Eisstadion, der Heimspielstätte der Schweinfurter "Mighty Dogs", die in der viertklassigen Bayernliga zu Hause sind, wurde eine Trainingseinheit absolviert.

Die Aktion eingefädelt hatte Torwart-Trainer Norbert Kleider. Der 67-Jährige hat gute Kontakte zu den "Mighty Dogs", bei denen auch sein Sohn Andreas und Enkel Lucas spielen. "Wir hatten zuvor schon einige Heimspiele im Schweinfurter Icedome besucht", sagt FCS-Cheftrainer Timo Wenzel. "Auch waren einige Eishockeyspieler der Mighty Dogs gelegentlich bei uns im Willy-Sachs-Stadion. Wir leben eine gute Kooperation."

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de