Header Image - 2019

Viktoria Aschaffenburg freut sich auf Fußballfest

Letzte Aktualisierung: 28. März 2019

klicken zum Vergrößern
Beim Bayern-Regionalligisten SV Viktoria Aschaffenburg wirft das Verbandspokal-Halbfinale seine Schatten voraus. Der Karten-Vorverkauf für das Halbfinale am Dienstag, 30. April, 18.30 Uhr, gegen den Drittligisten TSV 1860 München hat begonnen. Bis zum 30. März haben Mitglieder, Dauerkarteninhaber und Sponsoren das Vorrecht, sich Tickets zu sichern. Ab dem 2. April beginnt der freie Vorverkauf für die Partie, die vom TV-Sender "Sport1" live übertragen wird.

"Uns steht ein Fußballfest ins Haus", so Holger Stenger, Vorstandssprecher beim SV Viktoria Aschaffenburg. "Es ist uns wichtig, dass jeder Fußballfan im Vorverkauf die Chance hat, ein Ticket zu ergattern. Für sich selbst und natürlich gerne auch als Geschenk für die Fußballbegeisterten im Familien- und Freundeskreis." Das Stadion am Schönbusch ist offiziell für 6.620 Zuschauer zugelassen.

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de