Header Image - 2019

SpVgg Bayreuth: Muskelbündelriss bei Edwin Schwarz

Letzte Aktualisierung: 7. April 2019

klicken zum Vergrößern

Bayern-Regionalligist SpVgg Oberfranken Bayreuth kann in dieser Saison nicht mehr auf Edwin Schwarz zurückgreifen. Die Verletzung des 24-jährigen Defensivspielers aus der Begegnung beim FV Illertissen (2:3) stellte sich nun als Muskelbündelriss heraus. Damit fällt Schwarz rund sechs Wochen heraus. "Das ist eine sehr bittere Nachricht für uns", so Bayreuths Trainer Timo Rost: "Edwin war in den letzten Wochen richtig gut drauf."

Ebenfalls nicht zur Verfügung steht derzeit Mittelfeldakteur Anton Makarenko wegen einer Muskelzerrung. Mittelfeldspieler Christopher Kracun kehrt zur kommenden Partie beim 1. FC Nürnberg II am nächsten Samstag, 14 Uhr, dagegen wieder in den Kader zurück. Beim 2:0 gegen den SV Schalding-Heining saß er seine zweite Gelbsperre in dieser Saison ab.

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de