Header Image - 2019

Wacker Burghausen: Gutsmiedl übernimmt U 19

Letzte Aktualisierung: 15. März 2019

klicken zum Vergrößern

Bayern-Regionalligist SV Wacker Burghausen wird für die kommende Saison auf der Position des U 19-Trainers einen Wechsel vornehmen. Der erst 21-jährige Münchner Josef Gutsmiedl, der zuletzt im Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München als Co-Trainer der U 19 fungierte, wird die Position des Cheftrainers in der U 19 übernehmen. Der bisherige Trainer Max Hausruckinger wechselt zurück in die zweite Reihe und unterstützt Gutsmiedl als Co-Trainer.

"Wir konnten mit Josef Gutsmiedl einen jungen und engagierten jungen Mann für den SV Wacker begeistern und haben mit Max einen sehr erfahrenen Co-Trainer, der den Verein und dessen Strukturen bestens kennt", so Fußball-Abteilungsleiter Ralph Thieme. "So haben wir eine ideale Mischung im Trainerteam. Ich bin mir sicher, dass sie die jungen Talente weiterhin in ihrer Entwicklung fördern werden, wie wir uns das vorstellen."

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de