Header Image - 2019

Engelhardt verlässt 1. FC Nürnberg II

Letzte Aktualisierung: 21. Mai 2019

klicken zum Vergrößern

Der nächste Sommerzugang beim FC Hansa Rostock steht fest. In der kommenden Spielzeit wird Erik Engelhardt für den ehemaligen Bundesligisten auf Torejagd gehen. Der 21-jährige Mittelstürmer wechselt von der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg an die Ostseeküste und hat einem Zweijahresvertrag (bis zum 30. Juni 2021) unterschrieben.

Engelhardt, im bayerischen Kulmbach geboren, durchlief beim "Club" in Nürnberg seit Juli 2011 sämtliche Juniorenteams. Für die Regionalliga-Mannschaft erzielte er bei insgesamt 63 Einsätzen saisonübergreifend 16 Treffer und bereitete weitere 14 Tore vor.

"Erik hat uns im Hinblick auf seine Dynamik, seinen Torinstinkt und seine Führungsqualitäten direkt überzeugt", betont Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport bei Hansa Rostock. "Auf dem Platz ist er trotz seines jungen Alters überaus präsent. Er trug in Nürnberg bereits die Kapitänsbinde und wird mit Sicherheit zu einem wichtigen Puzzleteil unseres Offensivspiels werden."

BFV/mspw

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de