Header Image - 2019

FC Memmingen: Große Ehre für Sonja Lux

Letzte Aktualisierung: 8. April 2019

klicken zum Vergrößern

Große Ehre für Sonja Lux vom Bayern-Regionalligisten FC Memmingen: Die deutsche U 15-Nationalspielerin wurde vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) erneut zu einem Kaderlehrgang eingeladen. Unter Bundestrainerin und Ex-Nationalspielerin Bettina Wiegmann geht es in den Osterferien vom 22. bis 28. April nach Pilsen in Tschechien. Dabei sind auch zwei Länderspiele gegen die tschechische Juniorinnen-Auswahl am 25. April in Prestice und am 27. April in Domazlice geplant.

Bereits vom 10. bis 14. April weilt die 15-jährige Lux in der Sportschule Wedau in Duisburg, um mit der bayerischen Auswahl am U 16-Juniorinnen-Länderpokal teilzunehmen. Sie ist die einzige Spielerin aus Schwaben, die von Verbandstrainerin Sabine Loderer berufen wurde. In Duisburg steht ein Turnier gegen die Teams der anderen Landesverbände an. Beim FC Memmingen spielt Lux zusammen mit den Jungs in der C-Junioren-Bayernliga.

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de