Header Image - 2019

Memmingen: Generalprobe gegen Augsburg

Letzte Aktualisierung: 6. Januar 2019

klicken zum Vergrößern

Bayern-Regionalligist FC Memmingen startet am 24. Januar in die rund fünfwöchige Vorbereitung. Ein halbes Dutzend Testspiele wurden bereits vereinbart. Dabei geht es mit Austria Lustenau (31. Januar) und dem VfB Hohenems (16. Februar) unter anderem auch gegen zwei österreichische Teams.

Das letzte Freundschaftsspiel vor dem Restrunden-Auftakt (2. März gegen den TSV 1860 Rosenheim) absolviert der FCM gegen Ligakonkurrent FC Augsburg II (23. Februar). Gegen den FCA hat Memmingen schon Hin- und Rückspiel (1:4/0:2) absolviert.

Neuzugänge beim FCM in der Winterpause sind bisher der Grieche Georgios Manolakis (SSV Ulm 1846) und der Japaner Natsuhiko Watanabe (VfR Aalen) für den Regionalliga-Kader sowie Andrè Braun (FV Illertissen II) und Konrad Licht (SV Ochsenhausen), die zunächst für die U 21-Mannschaft (Landesliga) auflaufen sollen.

MSPW/BFV

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de