Header Image - 2019

FC Pipinsried: Ohne Hürzeler gegen Garching

Letzte Aktualisierung: 27. März 2019

klicken zum Vergrößern

Der FC Pipinsried, Schlusslicht in der Regionalliga Bayern, muss im Abstiegskampf in der nächsten Partie - zumindest auf dem Platz - ohne seinen Spielertrainer Fabian Hürzeler auskommen. Der 26-jährige Mittelfeldspieler sah in der Begegnung bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth (2:4) die zehnte Gelbe Karte und muss sich nun am Samstag, 14 Uhr, im wichtigen Spiel gegen den direkten Konkurrenten VfR Garching auf den Trainerjob beschränken. Hürzeler absolvierte in dieser Spielzeit 19 Einsätze (ein Tor) für den Tabellenletzten.

Aus den letzten acht Partien holte Pipinsried vier von möglichen 24 Punkten. Der Rückstand auf den VfR Garching, der den ersten Nichtabstiegsplatz belegt, beträgt vier Zähler.

BFV/mspw

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de