Header Image - 2019

SpVgg Bayreuth: Fünf Spieler sind weg

Letzte Aktualisierung: 20. Januar 2019

klicken zum Vergrößern

Bayern-Regionalligist SpVgg Bayreuth startet am Montag in die Wintervorbereitung. Das Gesicht der Mannschaft hat sich ein wenig verändert. Mit Robin Renger (zur SpVgg Selbitz), Richard Schneider (TSV Neudrossenfeld) sowie Christopher Stadler, Kevin Coleman und Nick Prasad (alle Ziel unbekannt) gehören gleich fünf Spieler nicht mehr dem Kader an. Mit Mittelfeldspieler Christopher Kracun (1. FC Schweinfurt 05) und Defensivspieler Sven Kopp (SSV ahn Regensburg) sind dagegen zwei Spieler hinzugekommen.

Bis auf zwei Spieler kann Rost für die Mission "Klassenverbleib" personell zunächst nahezu aus dem Vollen schöpfen. Nur Mittelfeldspieler Edwin Schwarz muss nach einer Mandel-OP eine Zwangspause einlegen und wird voraussichtliche in zwei Wochen zur Mannschaft stoßen. Marco Rapp (Kreuzbandriss) arbeitet in der Reha an seinem Comeback.

Für den Tabellenelften stehen zum Restrundenauftakt mit den Partien beim Tabellenzweiten VfB Eichstätt (2. März) und dem Heimspiel gegen Ligaprimus FC Bayern München II (9. März) gleich zwei schwierige Aufgaben auf dem Programm.

MSPW/BFV

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de