Header Image - 2019

TSV Buchbach: Sieben Neue zum Auftakt

Letzte Aktualisierung: 14. Juni 2019

klicken zum Vergrößern

Beim Bayern Regionalligisten TSV Buchbach stehen während der Vorbereitung auf die bevorstehende Saison sechs Testpartien, ein Benefizspiel und das Turnier in Kirchanschöring auf dem Programm. Mit sieben Neuzugängen hat der TSV die Vorbereitung auf die achte Spielzeit in der Regionalliga Bayern aufgenommen.

Viereinhalb Wochen dauert die Vorbereitungsphase, ehe die Rot-Weißen am Freitag, 12. Juli, 19 Uhr mit einem Heimspiel gegen den FC Augsburg II in die Saison starten. Insgesamt stehen bis dahin 18 Einheiten, sieben Partien und die Teilnahme beim "Siloking-Cup" in Kirchanschöring auf dem Programm.

Aktuellster Zugang der Buchbacher ist Angreifer Selcuk Cinar, der im Nachwuchsbereich beim SV Wacker Burghausen ausgebildet wurde. Nach Stationen beim VfB Auerbach und beim VFC Plauen in der Regionalliga Nordost war der 23-Jährige zuletzt auf Zypern am Ball. Mit Torhüter Marinus Pohl (21/zuletzt TSV Ebersberg), den Mittelfeldspielern Maximilian Ahammer (20/FC Ingolstadt 04 II), Marin Culjak (20/TSV 1860 München II), Jonas Wieselsberger (20) und Lukas Winterling (24/beide SpVgg Landshut) sowie Angreifer Andi Manhart (20/SE Freising) hat der TSV überwiegend junge Talente verpflichtet.

Die offizielle Mannschaftsvorstellung findet am Sonntag, 30. Juni, 10 Uhr in der SMR-Arena statt. Der letzte Test vor dem hochkarätig besetzten Turnier am 6. Juli in Kirchanschöring steigt für die Mannschaft des neuen TSV-Trainers Markus Raupach am Mittwoch, 3. Juli, 19 Uhr beim Bayernliga-Absteiger FC Unterföhring.

BFV/mspw

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de