Header Image - 2019

Relegationsspiele im Zeichen des Ehrenamtes

Letzte Aktualisierung: 11. Juni 2019


Aktion Ehrenamt

Relegationsspiele im Zeichen des Ehrenamtes

Die Relegationsspiele des Bayerischen Fußball-Verbandes stehen im Jahr 2019 im Zeichen des Jubiläums "25 Jahre Aktion Ehrenamt im BFV". Mit einem Banner laufen die Mannschaften ein, oder Juniorenspieler präsentieren sie vor den Teams unmittelbar vor dem Spielbeginn. Die Vorsitzende des Kreises Inn/Salzach Carmen Jutta Gardill führte dieses Szenario mit dem WSV Aschau (links) und der SG Kirchweidach/Halsbach (rechts) beim Relegationsspiel um den Kreisklassenaufstieg in der SVS-Arena in Seeon durch. Nach dem Motto: "Ohne Euch geht nichts! Danke für Euer Engagement".


Aktion Ehrenamt

Gemeinsam mit den zehntausenden ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den über 4600 bayerischen Fußballvereinen blickt der BFV stolz auf eine großartige Bewegung. "Schließlich läuft ohne Ehrenamt im Fußball nichts!"
Ein Dank gilt allen, die den Kids das Kicken beibringen, den Rasen mähen, Trikots, Hosen und Stutzen waschen, die Bälle aufpumpen, den Eintritt kassieren, die Bratwurst grillen und das Vereinsheim instandhalten. "Bleibt zusammen mit uns am Ball!", so Verbandsehrenamtsreferent Stefan Merkel.

Text/Foto: td

  

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de