Header Image - News-Archiv

Landesligen: 22./23. Spieltag

Letzte Aktualisierung: 3. März 2019

Es geht wieder los: Am Wochenende starten vier der fünf bayerischen Landesligen in die Rest-Rückrunde. Im Nordosten feierte bereits am Freitagabend der SV Mitterteich einen 2:1-Sieg beim 1. SC Feucht. In der Landesliga Mitte setzte sich der SV Etzenricht im Kellerduell mit 4:0 gegen die SpVgg Pfreimd durch. Im Nordosten bezwang Spitzenreiter Eintracht Bamberg die SG Quelle Fürth mit 2:1. Die Partie des Spitzenreiters der Landesliga Südwest, TSV 1882 Landsberg, gegen den BCF Wolfratshausen wurde abgesetzt. Am Sonntag feierte der SC 04 Schwabach im Verfolgerduell der Landesliga Nordost beim TSV Neudrossenfeld einen 4:0-Erfolg

Alles zu den Landesligen

Im Südosten feierte der TSV Eintracht Karlsfeld einen 3:0-Sieg gegen den FC Moosinning und klettere in der Tabelle auf Rang sechs. Matchwinner war Fitim Raqi, der doppelt traf (26./90.). Den dritten Treffer für die Gastgeber steuerte Lukas Regman bei (79.). Die Partie des Spitzenreiters TSV 1880 Wasserburg gegen den ASV Dachau wurde ebenso angesagt wie die Begegnung zwischen dem SV Erlbach und dem VfB Hallbergmoos.

Tabelle, Ergebnisse und Ansetzungen der Landesliga Südost

VIDEO: FC Töging - TSV Bogen

 


In der Landesliga Mitte setzte sich der SV Etzenricht im Kellerduell mit 4:0 gegen die SpVgg Pfreimd durch. Felix Diermeier traf nach 17 Minuten zur Führung für die Gastgeber, Martin Pasieka erhöhte per Doppelpack (46./47.). Den Schlusspunkt setzte Chousein Chousein nach dem Seitenwechsel (53.). Der FC Sturm Hauzenberg unterlag vor heimischem Publikum dem SC Ettmannsdorf 1:2. Christopher Traxinger hate die Gastgeber zwar in Führung geschossen (45.), aber die Gäste drehten die Partie nach dem Seitenwechsel durch Tore von Furkan Yalcin (51.) und Damian Hauf (78.). Am Sonntag unterlag der VfB Bach/Donau dem FC Tegernheim 0:1. Den einzigen Treffer der Partie erzielte Stefan Meyer in der 44. Minute.

Tabelle, Ergebnisse und Ansetzungen der Landesliga Mitte

Der Startschuss für den 23. Spieltag in der Landesliga Nordost fiel bereits am Freitagabend. Der SV Mitterteich feierte dabei beim 1. SC Feucht einen 2:1-Auswärtssieg. Manuel Dürbeck brachte die Gäste nach 20 Minuten in Führung, Stephan König glich nur Minuten später aus. Die Entscheidung fiel noch vor dem Seitenwechsel: In der 44. Minute traf David Dobras zum entscheidenden 2:1 für Mitterteich. Am Samstag setzte sich Spitzenreiter FC Eintracht Bamberg mit 2:1 bei der SG Quelle Fürth durch. Lucas Werner hatte die Gastgeber zwar zunächst in Führung gebracht (31.), aber der Tabellenführer schlug zurück und drehte die Partie durch Tore von Lukas Schmittschmitt (78.) und Tobias Ulbricht (88.). Im Verfolgerduell setzte sich am Sonntag der SC 04 Schwabach 4:0 beim TSV Neudrossenfeld durch. Die Tore erzielten Michael Weiß (34.), Jakob Söder (44.), Dominik Rohracker (54.) und Daniel Orel (86.).

Tabelle, Ergebnisse und Ansetzungen der Landesliga Nordost

VIDEO: TSV Kornburg - SC Großschwarzenlohe


In der Landesliga Südwest musste die Partie des Spitzenreiters TSV 1882 Landsberg gegen den BCF Wolfratshausen abgesagt werden. Verfolger Türkspor Augsburg nutzte die Chance und verkürzte den Rückstand auf den Spitzenreiter mit einem 1:0-Sieg bei der SpVgg Kaufbeuren zumindest vorübergehend auf zwei Zähler. Den goldenen Treffer für die Schwaben erzielte Fatih Baydemir (57.).

Tabelle, Ergebnisse und Ansetzungen der Landesliga Südwest

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de