Header Image - News-Archiv

Herbert Sailer neuer Trainer beim FV Illertissen

Letzte Aktualisierung: 2. Februar 2018

klicken zum Vergrößern
Herbert Sailer ist neuer Trainer beim Regionalligisten FV Illertissen.

Herbert Sailer ist neuer Trainer des Regionalligisten FV Illertissen. Der 49-Jährige tritt bei den Schwaben die Nachfolge von Ilija Aracic an, der den Verein Anfang der Woche überraschend in Richtung VfB Stuttgart verlassen hatte. Herbert Sailer ist beim FVI kein Unbekannter: Vier Jahre lang war er Assistent von Holger Bachthaler, dem Vorgänger von Aracic auf der Trainerbank, und kennt einen Großteil der Mannschaft daher sehr gut. Sailer zur Seite steht ab sofort Timo Räpple, der zuletzt beim Kreisligisten SGM Instetten/Schießen tätig war. "Wir sind mit dieser Lösung sehr zufrieden, schließlich kommen beide Trainer aus der Region", erklärten Sportdirektor Karl-Heinz Bachthaler und Vorsitzender Wolfgang Schiller.

Jedoch muss der FV Illertissen nach Aracic einen weiteren Abgang verkraften: Top-Torjäger Alexander Nollenberger (elf Tore) läuft ab sofort für den Ligakonkurrenten FC Bayern München II auf. Der Transfer kam erst am letzten Tag der Wechselfrist zustande, die FVI-Verantwortlichen wollten dem 20-Jährigen, der beim FVI alle Jugendteams durchlief, keine Steine in den Weg legen. "Ich freue mich riesig auf die Chance, beim FC Bayern spielen zu dürfen und werde alles dafür tun, der Mannschaft beim Erreichen der Ziele zu helfen", sagt Nollenberger. Jochen Sauer, Leiter des FC Bayern Campus, erklärt zur Personalie: "Mit Alexander konnten wir einen jungen Spieler verpflichten, der sein Talent in der Regionalliga bereits unter Beweis gestellt hat."

Neuzugang für den SVS - Simon Schauberger kommt im Sommer

Der SV Schalding-Heining kann seinen ersten Neuzugang für die Saison 2018/19 vermelden. Vom TSV Waldkirchen kommt Simon Schauberger an den Reuthingerweg. Der 21-jährige Österreicher hat sich beim Landesligisten auf Anhieb zu einem Leistungsträger entwickelt und will nun den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung in Schalding, möchte aber zuerst mit Waldkirchen zumindest noch den Relegationsplatz erreichen", erklärt Schauberger. Der SVS ist sehr erfreut über den Neuen aus Waldkirchen: "Simon bringt sehr gute körperliche Voraussetzungen mit und ist sehr willig sich zu verbessern. Das ist eine gute Basis für einen Spieler bei uns", schwärmt sein neuer Trainer Stefan Köck.

 

Alle News zur Regionalliga Bayern
 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de