Header Image - News-Archiv

Maximilian Schuster neu in Schalding-Heining

Letzte Aktualisierung: 10. August 2018

klicken zum Vergrößern
Bayern-Regionalligist SV Schalding-Heining musste in den letzten Wochen zahlreiche personelle Rückschläge einstecken. Aufgrund der langwierigen Verletzungen von Maxi Sammereier, Andreas Gerlsberger und Markus Gallmaier sowie des tragischen Todes von Edvin Hodzic waren die Grün-Weißen gezwungen, noch einmal auf dem Transfermarkt tätig zu werden.

Mit Maximilian Schuster (20) gehört ab sofort ein gut ausgebildeter Spieler zur Regionalliga-Mannschaft am Reuthinger Weg. Der 20-Jährige Defensivspieler durchlief seine sportliche Ausbildung in der Nachwuchs-Akademie von Red Bull Salzburg, ehe er für den FC Liefering in der 2. Liga von Österreich zu 20-Einsätzen kam.

Schalding-Heinings Teammanager Jürgen Fuchs sagt: "Mit Max können wir die Lücke im defensiven Bereich schließen. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir wieder einen hervorragenden Fußballer aus unserer Region beim SVS begrüßen dürfen."

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de