Header Image - 2013

U12/U13: Schierling und Kümmersbruck-Theuern gewinnen die Stützpunktturniere in Bogen und Amberg

Letzte Aktualisierung: 9. Dezember 2013

klicken zum Vergrößern
Konnte sich in Bogen beim Stützpunktturnier im Jahrgang 2001 durchsetzen: Das Team vom DFB-Stützpunkt Schierling

21 Stunden Hallenfußball von sehr guter Qualität wurden am vergangenen Wochenende bei den Turnieren der DFB-Stützpunkte in der Region Ostbayern gezeigt. An beiden Turniertagen zeigten die Stützpunktspieler und -spielerinnen in den Jahrgängen 2001 und 2002 technisch anspruchsvollen Fußball gepaart mit hoher Intensität und schnellen, geradlinigen Spiel.
 
Am vergangenen Samstag traten acht DFB-Stützpunkte Ostbayerns im niederbayerischen Bogen an. Sowohl der Jahrgang 2002 wie auch der Jahrgang 2001 vom DFB-Stützpunkt Schierling konnte jeweils den Turniersieg erringen. Auch einen Tag später sahen die auch hier sehr zahlreich erschienenen Zuschauer einen siegreichen DFB-Stützpunkt. Beide Turniere gewann hier der DFB-Stützpunkt Kümmersbruck-Theuern. In Amberg traten sieben ostbayerische DFB-Stützpunkte an. An beiden Turnierorten waren die Spiele intensiv, ausgeglichen und hart umkämpft. Für die DFB-Stützpunkttrainer waren die Turniere sehr aufschlussreich. Der Jahrgang 2002 befindet sich seit 3 Monaten in der Stützpunktförderung und es konnten nun erste Leistungs- und Entwicklungstendenzen inklusive einer ersten grundsätzlichen Niveaueinschätzung erfasst werden. Bereits ein Jahr länger in der Förderung ist der Jahrgang 2001. Hier konnten nun die Entwicklungen über einen längeren Zeitraum erfasst werden und sich ein grundsätzlicher Überblick über die Spitze in diesem Jahrgang verschafft werden.
 
Der ostbayerische DFB-Koordinator Michael Köllner beobachtete alle Spiele an diesen beiden Tagen und konnte folglich sehr ausführlich die Trainings- und Sichtungsarbeit mit allen 15 ostbayerischen DFB-Stützpunkten besprechen und auswerten. Michael Köllner sah zudem viel Positives an beiden Tagen: "Wir haben sehr viele interessante Spieler und Spielerinnen an beiden Tagen beobachten können. Außerdem ist es für mich wichtig die Trainingsinhalte immer wieder auf den Prüfstand zu stellen. Das erfolgt auch über diese Leistungsvergleiche." Die für den Jahrgang 2001 verantwortlichen Regionalauswahltrainer Günter Brandl und Murat Demür sahen an beiden Tagen alle in der Stützpunktförderung Ostbayerns befindlichen Spieler im Jahrgang 2001 und erhielten wieder neue Hinweise über die aktuell besten Spieler in diesem Jahrgang. Der Jahrgang 2001 befindet sich derzeit in der Grundsichtungsphase für den Erstaufbau einer Regionalauswahl Ostbayern.
 
Großer Dank gebührt den ausrichtenden DFB-Stützpunkten Straubing und Kümmersbruck-Theuern mit den Vereinen ASV Degernbach und TSV Theuern sowie den beiden Städten Bogen und Amberg für die Bereitstellung der Hallen.    

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de