Header Image - E-Junioren
E-Junioren

Kaufland Soccer Cup der U11-Junioren - auf in die 2. Auflage! Mitmachen, gewinnen und den BFV in Europa vertreten!



Der Kaufland Soccer Cup feierte 2018 Premiere in Bayern! Fünf Turniere mit 80 Mannschaften und jeder Menge Spaß, Spannung, Teamgeist, Emotionen und einem abwechslungsreiches Rahmenprogramm! Nun geht der Kaufland Soccer Cup in die zweite Runde: Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und Kaufland bieten bayerischen U11-Junioren-Mannschaften auch 2019 die Möglichkeit, an der 2. Auflage des attraktiven Turnierformats teilzunehmen.

Anmeldephase ab 15. Januar 2019

Wichtig: Bei allen Turnieren sind maximal 16 Mannschaften teilnahmeberechtigt. Die Startplätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Um Chancengleichheit für alle Vereine herzustellen, startet die Anmeldephase einheitlich am 15. Januar 2019. Anmeldungen sind ausschließlich über das Anmelde-Formular möglich. Eine schnelle (verbindliche) Anmeldung wird daher empfohlen!

In vier Vorturnieren (jeweils 16 Mannschaften) und dem großen Finale (16 Mannschaften) geht es für die U11-Junioren nicht nur um den großen Wanderpokal, sondern auch um den absoluten Top-Preis: Die Gewinnermannschaft erhält eine kostenlose Turnier-Reise in den Süden Europas. Zum Beispiel am Gardasee trifft der Gewinner auf Mannschaften aus Holland, Italien, Frankreich und Spanien. Kaufland übernimmt die kompletten Kosten (Anreise, Übernachtung, Verpflegung).

Alle weiteren Infos zum möglichen Gewinn

Die Vorrunden finden am 29./30. Juni und 06./07. Juli im Großraum München, Augsburg, Dingolfing/Deggendorf und Nürnberg statt. Das große Finale zwei Wochen später im Großraum Ingolstadt (21. Juli). Bewerben können sich Mannschaften aus ganz Bayern. Rund um das Turnier ist für die Kids und auch die Zuschauer ein breites Rahmenprogramm geboten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und bei Hüpfburg, Torwand, Dribbling-Parcour und Torschussmessanlage wird es keinem langweilig!

Modus

In den vier Vorturnieren treten jeweils 16 Mannschaften gegeneinander an. Gespielt wird zunächst in vier 4er-Gruppen Jeder gegen Jeden (Spielzeit: 1x12 Minuten). Die jeweils beiden besten Teams pro Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale. Die Plätze drei und vier jeder Gruppe spielen in der Trostrunde die Platzierten aus. Die Qualifizierten für das Viertelfinale ermitteln im K.O.-Modus den Sieger. Jede Mannschaft absolviert sechs Spiele (jeder Platz wird ausgespielt). Aus den Vorturnieren qualifizieren sich die Plätze 1-3 für das große Finale am 21. Juli in Ingolstadt. Dort komplettieren der Ausrichterverein, zwei  Wildcard-Vereine sowie der gesetzte SSV Jahn 1889 Regensburg das Teilnehmerfeld. Der Turniermodus beim Finale entspricht dem Modus der Vorturniere (Zeitplan pro Turnier: 10 bis 16.30 Uhr).

Preise für jeden Teilnehmer

Neben dem Hauptgewinn (Turnier-Reise Europa) gehen auch alle weiteren Teilnehmermannschaften nicht leer aus. So belohnt Kaufland jeden Teilnehmer mit einer Medaille, Erinnerungs-T-Shirts sowie einem Willkommens-Paket mit tollen Preisen. Für die Plätze 1-3 des Landesfinals gibt es darüber hinaus Eintrittskarten für ein Bundesliga- oder DFB-Länderspiel.

Familien-Tag steht im Vordergrund

Im Vordergrund der beiden Turniere steht neben dem sportlichen Wettkampf eindeutig der Fußball-Spaß für die Kids. Aber auch für mitgereiste Fans, Zuschauer und Eltern bieten Kaufland und der BFV ein buntes Rahmenprogramm. Viele Eventmodule wie Torwandschießen, Speed Kick, Dribbling-Parcour und eine Hüpfburg sorgen für jede Menge Spaß bei Groß und Klein. Daneben kümmern sich die beiden Ausrichtervereine um die Verpflegung der angereisten Mannschaften und Zuschauer. Ein spannender und kurzweiliger Fußballtag für die ganze Familie ist also garantiert.

Nicht nur die Torschützen freuen sich über viele Treffer!

Bei allen fünf Turnieren lohnt sich eine offensive Spielweise doppelt, denn Kaufland spendet pro erzieltem Treffer 10 Euro für die BFV-Sozialstiftung. Somit werden direkt Vereine und Vereinsmitglieder in Notsituationen unterstützt. Nicht nur die Siegermannschaften freuen sich daher über viele Treffer beim Kaufland Soccer Cup.

Alle Informationen über die Arbeit der BFV-Sozialstiftung

Fakten zum Kaufland Soccer Cup

- Kleinfeldturnier mit 6 Feldspielern plus Torwart
- Die ersten drei Plätze der Vorrunde qualifizieren sich direkt fürs Finale
- Vielfältiges Rahmenprogramm rund um das Turnier
- Attraktive Preise für die ganze Mannschaft
- Keiner geht leer aus, Preise schon bei Teilnahme
- Weitere Infos unter www.bfv.de/kaufland

Termine & Orte

Vorrunde 1: 29. Juni 2019 Großraum München (Ausrichter noch offen) - Beginn 10 Uhr
Vorrunde 2: 30. Juni 2019 Großraum Augsburg (Ausrichter noch offen) - Beginn 10 Uhr
Vorrunde 3: 06. Juli 2019 Großraum Dingolfing/Deggendorf (Ausrichter noch offen) - Beginn 10 Uhr
Vorrunde 4: 07. Juli 2019 Großraum Nürnberg (Ausrichter noch offen) - Beginn 10 Uhr

Finale: 21. Juli 2019 in Ingolstadt (Ausrichter noch offen) - Beginn 10 Uhr

Zeitplan

Bis 09.15 Uhr: Anreise der Mannschaften
09.45 Uhr: Offizielle Turniereröffnung & Vorstellung der Mannschaften
10.00 Uhr: Turnierbeginn
Ab 13.45 Uhr: Final- und Trostrunde
Ab 15.15 Uhr: Platzierungsspiele
16.15 Uhr: Finale
16.30 Uhr: Siegerehrung

klicken zum Vergrößern
Kaufland spendet 10.000 Euro für die BFV-Sozialstiftung

Freude herrschte aber nicht nur bei den Nachwuchstalenten und den Organisatoren, denn Kaufland unterstützt mit der neuen bayernweiten Turnierserie auch die BFV-Sozialstiftung. Für jedes geschossene Tor spendete das Unternehmen 10 Euro und ließ es sich auch nicht nehmen, den "erschossenen" Betrag in Höhe von 6950 Euro auf 10.000 Euro aufzustocken. Mit dem Geld unterstützt die BFV-Sozialstiftung unverschuldet in Not geratene Mitglieder der bayerischen Fußballfamilie und soziale Fußball-Projekte.

Mehr Infos zur BFV-Sozialstiftung unter: www.bfv-sozialstiftung.de 

Highlights vom Landesfinale 2018 in Ingolstadt



FC Stätzling gewinnt Turnierpremiere 2018

Die E-Junioren des FC Stätzling haben den Kaufland Soccer Cup 2018 gewonnen. Auf dem Sportgelände der DJK Ingolstadt setzten sie sich im Finale 1:0 gegen den TSV Weißenburg durch und sicherten sich den Hauptpreis - eine Turnierreise in den Süden Europas (Bericht).

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de