Header Image - Bayerische Hallenmeisterschaft

Bayerische Hallenmeisterschaft 2020

Die Bayerische Hallenmeisterschaft der U13-Junioren 2020 wird am 15. Februar in Kirchenlaibach-Speichersdorf (Oberfranken) ausgetragen. 

Bayerische Hallenmeisterschaft 2019

Die Bayerische Hallenmeisterschaft der U13-Junioren 2019 findet am Samstag, den 23. Februar in Bad Neustadt a.d. Saale statt (10 - 19 Uhr, Bürgermeister-Goebels-Halle, Schulstraße 15, 97616 Bad Neustadt).

Neben dem FC Augsburg, dem 1. FC Nürnberg, der SpVgg Greuther Fürth, dem FC Würzburger Kickers und SSV Jahn Regensburg sind die sieben Bezirksmeister qualifiziert.

Die Bezirksmeister

Unterfranken: SV Viktoria Aschaffenburg
Mittelfranken: SpVgg Mögeldorf
Niederbayern: FC Ergolding
Oberbayern: FC Ingolstadt 04
Oberfranken: SpVgg Oberfranken Bayreuth
Oberpfalz: FC Weiden-Ost
Schwaben: TSV Kottern

Wissenswert: Zum fünften Mal suchen die D-Junioren den Bayerischen Hallenmeister. Bislang konnten sich der SSV Jahn Regensburg, der FC Augsburg, der 1. SC Feucht und der FC Bayern München in die Siegerliste eintragen. Gespielt wird nach Futsal-Regeln. Die Zeitmessung ist der Turnierform angepasst.

Eintritt: Erwachsene 5 Euro (ermäßigt: 3 Euro), bis 18 Jahre Eintritt frei.

Laden...

Die Bayerischen Hallenmeister

 Alle Sieger der Bayerischen Hallenmeisterschaft der D-Junioren in der Übersicht:

2015: SSV Jahn Regensburg
2016: FC Augsburg
2017: 1. SC Feucht
2018: FC Bayern München

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de