Header Image - Bayerische Hallenmeisterschaft

Bayerische Hallenmeisterschaft 2019

Der Nachwuchs des TSV Schwaben Augsburg hat sich in Weißenburg die Hallenkrone der B-Juniorinnen 2019 aufgesetzt. Im Finale bezwangen die schwäbischen Bezirksmeisterinnen die SpVgg Greuther Fürth 5:4 (1:1) nach Sechsmeterschießen (Bericht). Es ist der erste bayerische Hallentitel für die Augsburgerinnen in dieser Altersklasse.

 

Laden...

Die Bayerischen Hallenmeister

Alle Bayerischen Hallenmeister der U17-Juniorinnen in der Übersicht:

1997: RSV Drosendorf
1998: SpVgg Unterhaching
1999: SpVgg Unterhaching
2000: FC Bayern München
2001: FC Bayern München
2002: FC Bayern München

Bis 2002 wurde das Turnier nicht als offizielle Bayerische Hallenmeisterschaft ausgetragen, sondern als Vergleichsturnier der Bezirksmeister.

2003: FC Memmingen
2004: SC Regensburg
2005: FC Memmingen
2006: SV Frauenbiburg
2007: FC Bayern München
2008: FC Bayern München
2009: FC Bayern München
2010: FC Bayern München
2011: FC Bayern München
2012: 1. FC Nürnberg
2013: FC Bayern München

seit 2014 "Hallenfußball nach FIFA-Regeln"/Futsal

2014: FC Bayern München
2015: 1. FC Nürnberg
2016: FC Bayern München
2017: 1. FC Nürnberg
2018: 1. FC Nürnberg
2019: TSV Schwaben Augsburg

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de