Header Image - Vereinssuche
224 A-Klasse 4
Spielklasse: Herren / A Klasse / Kreis Zugspitze
Staffel-ID: 310319
Spielleiter: Anton Lechermann | Email senden


224 A-Klasse 4
Staffel-ID: 310319   Spiel:169 Bayern
Spielklasse: A Klasse http://www.bfv.de
Spielinfo Spielverlauf Teamvergleich Videos&News Liveticker
scroll left Vorheriges Spiel scroll up Spiele / Spielplan Nächstes Spiel scroll right
SV Wackersberg
Weiter zur Vereinsseite von SV Wackersberg-Arzbach.
result
(5 : 0)
Sonntag, 26.05.2019, 15:00 Uhr
Martin Millegger
Sportanlage Wackersberg, Platz 2
Rasenplatz, 40 Zuschauer
Spielnummer 169
FC Geretsried
Weiter zur Vereinsseite von FC Geretsried.
Videos Spielbericht
Spielbericht | 26.05.2019 | 19:15

SV Wackersberg siegt zweistellig

    224 A-Klasse 4: SV Wackersberg – FC Geretsried, 14:1 (5:0), Wackersberg

    Der FC Geretsried präsentierte sich gegen den SV Wackersberg in einer desaströsen Verfassung und verlor mit 1:14. An der Favoritenstellung ließ der SV Wackersberg keine Zweifel aufkommen und trug gegen den FC Geretsried einen Sieg davon. Im Hinspiel war der FC Geretsried mit 0:5 krachend untergegangen.

    Ein Doppelpack brachte den SV Wackersberg in eine komfortable Position: Anton Bernwieser war gleich zweimal zur Stelle (17./20.). Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Patrick Scheichenost, der noch im ersten Durchgang Muhaman Seidov für Thomas Scheichenost brachte (23.). Per Elfmeter traf Thomas Angermeier vor 40 Zuschauern zum 3:0 für den SV Wackersberg. Das Heimteam baute die Führung aus, indem Florian Willibald zwei Treffer nachlegte (43./45.). Der FC Geretsried sah in Durchgang eins kein Land und lag zur Pause unaufholbar zurück. Als gnädiger erwies sich der SV Wackersberg auch nach dem Kabinengang nicht. So erhöhte Willibald den Spielstand nach dem Wiederanpfiff erneut (50.). Für das 7:0 und 8:0 war Maximilian Kutzner verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (52./63.). In der 55. Minute hatte Thomas Angermeier einstweilen umgestellt und in einem Doppelwechsel Tobias Seibold und Jonas Braendli für Angermeier und Maximilian Kuehnhauser auf den Rasen geschickt. Kevin Maier erzielte in der 71. Minute den Ehrentreffer für den FC Geretsried. Kutzner schraubte das Ergebnis in der 73. Minute zum 9:1 für den SV Wackersberg in die Höhe. Der zehnte Streich des SV Wackersberg war Willibald vorbehalten (75.). Alois Oettl überwand den gegnerischen Schlussmann zum 11:1 für den SV Wackersberg (78.). Den Vorsprung des SV Wackersberg ließ Angermeier in der 81. Minute anwachsen. Bernwieser vollendete zum 14. Tagestreffer in der 84. Spielminute. Seibold gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den SV Wackersberg (87.). Am Ende ließ der SV Wackersberg kein gutes Haar an dem FC Geretsried und gewann außerordentlich hoch.

    Der Defensivverbund des SV Wackersberg steht nahezu felsenfest. Erst 25-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der SV Wackersberg im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz.

    Mit 113 Toren fing sich der FC Geretsried die meisten Gegentore in der 224 A-Klasse 4 ein. Nach 25 absolvierten Begegnungen nimmt der Gast den 13. Platz in der Tabelle ein. Der FC Geretsried bleibt die defensivschwächste Mannschaft der 224 A-Klasse 4. Der FC Geretsried musste sich nun schon 20-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der FC Geretsried insgesamt auch nur drei Siege und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

    Mit 50 Punkten auf der Habenseite herrscht beim SV Wackersberg eitel Sonnenschein. Hingegen ist beim FC Geretsried nach vier Spielen ohne Sieg der Wurm drin. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist der SV Wackersberg zur SG Baiernrain/ D'Zell I, am gleichen Tag begrüßt der FC Geretsried den ASC Geretsried vor heimischem Publikum.

    Nachrichten aus Bayern

    Vereine für Russland-Austausch gesucht


    16.07.2019 | 16:27

    Bayernliga Nord: Vorschau 2. Spieltag


    16.07.2019 | 16:30

    Kaufland Soccer Cup: Gruppen fix


    10.07.2019 | 16:49

     

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

    © 2019 BFV.de