Header Image - Vereinssuche
224 A-Klasse 4
Spielklasse: Herren / A Klasse / Kreis Zugspitze
Staffel-ID: 310319
Spielleiter: Anton Lechermann | Email senden


224 A-Klasse 4
Staffel-ID: 310319   Spiel:172 Bayern
Spielklasse: A Klasse http://www.bfv.de
Spielinfo Spielverlauf Teamvergleich Videos&News Liveticker
scroll left Vorheriges Spiel scroll up Spiele / Spielplan Nächstes Spiel scroll right
SC Reichersbrn.
Weiter zur Vereinsseite von SC Reichersbeuern.
result
(4 : 1)
Sonntag, 26.05.2019, 15:00 Uhr
Karl-H. Donaubauer
Sportplatz Schulgasse
Rasenplatz, 89 Zuschauer
Spielnummer 172
FC Deisenhofen III
Weiter zur Vereinsseite von FC Deisenhofen.
Videos Spielbericht
Spielbericht | 26.05.2019 | 19:16

Siegesserie des SC Reichersbrn. hält

    224 A-Klasse 4: SC Reichersbrn. – FC Deisenhofen III, 4:3 (4:1), Reichersbeuern

    Der SC Reichersbrn. und FC Deisenhofen III boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 4:3. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Im Hinspiel hatte sich der SC Reichersbrn. als keine große Hürde erwiesen und mit 0:5 verloren.

    Das Heimteam legte los wie die Feuerwehr und kam vor 89 Zuschauern durch Benedikt Kruck in der fünften Minute zum Führungstreffer. FC Deisenhofen III zeigte sich wenig beeindruckt. In der neunten Minute schlug Daniel Böhnke mit dem Ausgleich zurück. Paul Bartsch war zur Stelle und markierte das 2:1 des SC Reichersbrn. (14.). Nach nur 27 Minuten verließ Florian Petereit von FC Deisenhofen III das Feld, Lukas Schneider kam in die Partie. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Kruck schnürte einen Doppelpack (29./40.), sodass der SC Reichersbrn. fortan mit 4:1 führte. Zur Halbzeit blickte die Elf von Trainer Maximilian Gögler auf einen klaren Vorsprung gegen einen Gegner, den man deutlich beherrschte. Frisch zurück aus der Kabine? Zumindest brachte FC Deisenhofen III durch Florian Mueller den Ball in der 56. Minute erfolgreich im gegnerischen Netz unter, sodass es fortan 2:4 aus der Perspektive des Gastes hieß. In der 87. Minute erzielte Matthias Greulich das 3:4 für das Team von Tank & Tatai. Ein Debakel, nach dem es zunächst ausgesehen hatte, konnte FC Deisenhofen III noch verhindern. Doch zu etwas Zählbarem kam FC Deisenhofen III am Ende nicht mehr.

    Trotz des Sieges bleibt der SC Reichersbrn. auf Platz neun. Der SC Reichersbrn. ist seit vier Spielen unbezwungen.

    Nach 25 absolvierten Begegnungen nimmt FC Deisenhofen III den achten Platz in der Tabelle ein. Am Freitag, den 31.05.2019 (19:30 Uhr) reist der SC Reichersbrn. zur Zweitvertretung von TSV Brunnthal, zwei Tage später (15:00 Uhr) begrüßt FC Deisenhofen III den SC RW Bad Tölz vor heimischer Kulisse.

    Nachrichten aus Bayern

    Kaufbeuren gewinnt Kaufland Soccer Cup


    21.07.2019 | 18:08

    Bayernliga: Der 2./3. Spieltag


    21.07.2019 | 17:55

    Untersuchung kann Leben retten


    17.07.2019 | 08:29

     

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

    © 2019 BFV.de